Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebswirtschafter/in HF, dipl.

Diplom HF

Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW Zug) Kaufmännisches Bildungszentrum Zug (KBZ)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 01.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Unternehmensführung (Management/Leadership sowie Recht und Volkswirtschaft), Personalmanagement, Organisationsgestaltung-/entwicklung, Marketing/PR, Sprachlicher Ausdruck/Schreibwerkstatt, Produktion, Beschaffung/Logistik, Qualität/Umwelt/Sicherheit, Wirtschaftsinformatik, Corporate Finance/Controlling, Finanzielle Führung (finanzielles und betriebliches Rechnungswesen, Konsolidierung, Steuern, u.a.), Mathematik/Statistik, Wirtschaftsenglisch.

Lernziel

Betriebswirtschaftliche Generalistenausbildung mit folgenden Zielen: Förderung einer vernetzten, fächerübergreifenden Denkweise, Stimulierung von unternehmerischem, marktorientiertem Denken und Handeln, Entwicklung von Sozialkompetenz und Teamfähigkeit. Das Studium befähigt, Fach- und Führungsverantwortung in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen.

Voraussetzungen

Zulassung

Mindestens 70 % Berufstätigkeit - davon max. 20 % in Freiwilligen- oder Familienarbeit.
Mindestens zweijährige Praxistätigkeit in Wirtschaft oder Verwaltung nach Abschluss der Sekundarstufe II (KV Niveau E-Profil/M-Profil, WMS, alle anderen 3 Jahre).
Hohe Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft.

Kosten

CHF 1'500.- Studiengebühren pro Semester (CHF 4'000.- minus CHF 2'500.- Kantonsbeitrag)
CHF 2'200.- pro Studienjahr Gebühren fürs Qualifikationsverfahren, Lehrmittel und Seminarkosten

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Betriebswirtschafter/in HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

6 Semester inkl. praxisorientierter Diplomarbeit
1 Nachmittag und Samstag Vormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links