?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Wirtschaftsinformatik

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Hochschule für Wirtschaft Zürich HWZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Informatik: Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

7.561.9.0

Aktualisiert 06.07.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Wirtschaftsinformatik befasst sich mit der Planung, Entwicklung, Implementierung sowie dem ökonomischen Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen (ICT) in Unternehmen. Mehr zur Studienrichtung Wirtschaftsinformatik

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Im Studium erwerben die Studierenden praxisnahes Know-how in Business und Management sowie umfassende Kompetenzen in Informationstechnologie, Digitalisierung, Data Science und Maschinelles Lernen.
Der Studiengang Wirtschaftsinformatik kombiniert Fachwissen und Fähigkeiten zu einem Gesamtpaket, das den Teilnehmenden im Arbeitsmarkt entscheidende Wettbewerbsvorteile bringt.

Inhaltlich werden während des Studiums folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Information Technology & Data Science
  • Business & Management
  • Leadership, Sozial- & Methodenkompetenzen


Das Bachelor-Studium ist aufgebaut in zwei Semester Grund- und sechs Semester Hauptstudium. Das Grundstudium bereitet die Studierenden durch den Erwerb von technologischem und wirtschaftlichem Grundlagenwissen auf das Hauptstudium vor, in welchem die Kompetenzen vertieft und weiterentwickelt werden. Der Studiengang kombiniert Fachwissen und Fähigkeiten aus den drei Themenbereichen «Information Technology & Data Science», «Business & Management» sowie «Methods & Skills». Im 7. und 8. Semester kann zwischen folgenden zwei Minors gewählt werden:

  • Minor Digital Business Innovation
  • Minor Data Science & AI Applications

Mit einem Minor (Wahlmodul) im 7. und 8. Semester und zusätzlichen Zertifizierungen in Englisch, Projektmanagement, Data Science oder Service Management haben die Studierenden die Möglichkeit, persönliche Schwerpunkte zu setzen und Ihr Profil abzurunden.

Der Unterricht findet zum grössten Teil vor Ort an der HWZ statt.
Neustudierende haben ab September 2021 die Möglichkeit, die Abendlektionen im Online-Unterricht zu absolvieren.
Studierende können sich jeweils vor dem Semester für die individuell passende Option entscheiden.

Präsenzunterricht: 1 fixer Blocktag (Do.) plus Di-Abend (12 Lektionen/Woche) Online oder Vorort.

Berufstätigkeit: mind. 50% erforderlich, max. 80% sind empfohlen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

 Semester Inhalt 
1 Information Systems I
Business Administration I
Mathematics I
Accounting & Law I
Study Skills
2 Information Systems II
Business Administration II
Mathematics II
Accounting & Law II
Presentation Skills
3 Programming & Data Modelling
Quantitive Methods for Data Analytics
Business Decisions
Leadership
4 Databases & Analytics
Organisational Management
Leadership
5

Software Engineering
Business Intelligence
Process Modelling & Supply Chain Management

6

Enterprise Systems
Digital Business & Machine Learning
IT Controlling & Covernance
Scientific Skills

7 IT Architecture Management
Minor (Wahlmodul)
Scientific Skills
Bachelor Thesis
8 Digital Strategy
Minor (Wahlmodul)
Business Applications
Bachelor Thesis

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen (kaufmännisch) oder Technik, Architektur, Life Sciences
  • Berufsmaturität in anderen Richtungen plus ein Jahr studienverwandte Berufspraxis
  • Gymnasiale Maturität oder Fachmaturität plus ein Jahr studienverwandte Berufspraxis
  • Abschluss einer ausgewählten höheren Fachschule (z.B. HFW)
  • Quereinstieg möglich mit Abschluss einer Höheren Fachschule in Wirtschaftsinformatik
  • «Sur dossier» auf Anfrage

Zielpublikum

Personen mit einem kaufmännischen oder technischen Hintergrund, die Führungsaufgaben oder höhere Fachverantwortung übernehmen wollen sowie Personen mit Freude an der Kommunikation zwischen verschiedenen IT-Stakeholdern.

Kosten

Semestergebühr: CHF 4'750.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Nachprüfungen.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science ZFH in Wirtschaftsinformatik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Sihlhof

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September, jeweils Woche 38

Dauer

8 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Csenge Bujtor, Studiengangsorganisation:
Tel: +41 43 322 91 39
E-Mail: csenge.bujtor@fh-hwz.ch

berufsberatung.ch