Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Design

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Kultur, Kunst, Gestaltung

Studiengebiete

Produkt- und Industriedesign - Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.2.0 - 7.822.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Schwerpunkt des Bachelor-Studiums Design liegt auf der praktischen künstlerisch-gestalterischen Ausbildung im Rahmen der gewählten Vertiefung:

  • Cast / Audiovisuelle Medien
  • Game Design
  • Industrial Design
  • Interaction Design
  • Scientific Visualization
  • Style & Design
  • Visuelle Kommunikation

Inhalte der einzelnen Vertiefungen siehe: www.zhdk.ch/index.php 

In vertiefungsspezifischen und -übergreifenden Angeboten erwerben die Studierenden zudem Grundlagenkompetenzen sowie theoretische Kenntnisse, beispielsweise in Design-Geschichte, Medientheorie sowie Politik- und Gesellschaftstheorie. Daneben wählen sie aus einer Vielzahl von inter- und transdisziplinären Projekten. Diese Projekte bieten die Chance, Schnittstellenkompetenzen zu erwerben und die Ausbildung angesichts des persönlichen Berufsziels individuell zu prägen und zu ergänzen.

Lernziel

Im Bachelor of Arts in Design werden Studierende für die ganze Breite der designorientierten Berufspraxis ausgebildet.

Designerinnen und Designer arbeiten beispielsweise als Verantwortliche für visuelle Gestaltung in Kommunikationsagenturen,

sie bespielen Online- und mobile Medien mit innovativen Kommunikationsstrategien, Applikationen, Games und audiovisuellen Inhalten, entwickeln als Industrial Designer Produkte für Unternehmen, ie erstellen Illustrationen für die Wissenschaftskommunikation in Spitälern oder für die Denkmalpflege, gestalten Events und Markenwelten oder machen Trend-Prognosen.
Das Bachelorstudium führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss und bildet gleichzeitig die Grundlage für das weiterführende Masterstudium.

ECTS Punkte

180

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. anerkannte gymnasiale oder Berufsmaturität
  • Abschluss einer mindestens dreijährigen allgemein bildenden Schule auf Sekundarstufe II  (Fachmittelschulausweis)
  • Abschluss, der mit einer Berufsmaturität oder eidg. anerkannten Maturität vergleichbar ist
  • Es ist zusätzlich der Nachweis einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung erforderlich. Die Arbeitswelterfahrung muss berufspraktische und berufstheoretische Kenntnisse in einem der Studienrichtung verwandten Beruf vermitteln. Diese Bedingung ist erfüllt bei einer Berufsmaturität mit einer Grundausbildung in einem der Studienrichtung verwandten Beruf. Anstelle der Arbeitswelterfahrung genügt der Besuch eines zweisemestrigen Vorkurses.
  • Zudem wird die Qualität der Dossiers und ein persönliches Gespräch mit den Bewerberinnen und Bewerbern der engeren Wahl bewertet.

Kosten

CHF 720.- pro Semester

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Arts ZFH in Produkt- und Industriedesign mit Vertiefung in
Game Design
Industrial Design
Interaction Design
Style und Design
Bachelor of Arts ZFH in Visueller Kommunikation mit Vertiefung in
Cast/Audiovisuelle Medien
Scientific Visualization

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links