Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Design

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Kultur, Kunst, Gestaltung

Studiengebiete

Produkt- und Industriedesign - Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.822.11.0 - 7.814.2.0

Aktualisiert 05.06.2018

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das Produkt- und Industriedesign weist eine ganze Reihe inhaltlicher Ausrichtungen und entsprechender Studienmöglichkeiten auf. Das Spektrum reicht von der Herstellung von Alltagsgegenständen über Game und Interaction Design bis hin zu Design Management. Mehr zur Studienrichtung Design.

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Der Schwerpunkt des Bachelor-Studiums Design liegt auf der praktischen künstlerisch-gestalterischen Ausbildung im Rahmen der gewählten Vertiefung:

  • Cast / Audiovisual Media
  • Game Design
  • Industrial Design
  • Interaction Design
  • Scientific Visualization
  • Style & Design
  • Visuelle Kommunikation

1. und 2. Studienjahr:

  • Vermittlung grundlegender gestalterischer und theoretischer Kompetenzen in unterschiedlichen Projekten
  • Vertiefung der Kompetenzen

3. Studienjahr:

  • weitere Phasen projektbasierten Arbeitens
  • Abschluss des Studiums mit einer schriftlichen und praktischen Bachelor-Arbeit

In vertiefungsspezifischen und -übergreifenden Angeboten erwerben die Studierenden zudem Grundlagenkompetenzen sowie theoretische Kenntnisse, beispielsweise in Design-Geschichte, Medientheorie sowie Politik- und Gesellschaftstheorie. Daneben wählen sie aus einer Vielzahl von inter- und transdisziplinären Projekten. Diese Projekte bieten die Chance, Schnittstellenkompetenzen zu erwerben und die Ausbildung angesichts des persönlichen Berufsziels individuell zu prägen und zu ergänzen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. anerkannte gymnasiale oder Berufsmaturität
  • Abschluss einer mindestens dreijährigen allgemein bildenden Schule auf Sekundarstufe II  (Fachmittelschulausweis)
  • Abschluss, der mit einer Berufsmaturität oder eidg. anerkannten Maturität vergleichbar ist
  • Es ist zusätzlich der Nachweis einer mindestens einjährigen Arbeitswelterfahrung erforderlich. Die Arbeitswelterfahrung muss berufspraktische und berufstheoretische Kenntnisse in einem der Studienrichtung verwandten Beruf vermitteln. Diese Bedingung ist erfüllt bei einer Berufsmaturität mit einer Grundausbildung in einem der Studienrichtung verwandten Beruf. Anstelle der Arbeitswelterfahrung genügt der Besuch eines zweisemestrigen Vorkurses.
  • bestandenes Aufnahmeverfahren: Einreichen eines Portfolios mit Motivationsschreiben; Hausaufgabe; gestalterische Aufnahmeprüfung im Hause (inkl. persönlichem Gespräch)

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Anmeldung

Anmeldeschluss: jeweils Mitte Februar

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-
Einschreibung zum Aufnahmeverfahren: CHF 100.-
Aufnahmeprüfung: CHF 200.-
Hinzu kommen Auslagen für Verbrauchsmaterial.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Arts ZFH in Produkt- und Industriedesign mit Vertiefung in
Game Design
Industrial Design
Interaction Design
Style und Design

Bachelor of Arts ZFH in Visueller Kommunikation mit Vertiefung in
Cast/Audiovisuelle Medien
Scientific Visualization

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Kalenderwoche 38

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

einzelne Module in Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangssekretariat:
Tel. +41 43 446 32 05, +41 43 446 32 06
E-Mail: bachelor.design@zhdk.ch

berufsberatung.ch