Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fachklasse Grafik Luzern

Berufsmaturität

Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

7.814.3.0

Aktualisiert 15.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Fachklasse Grafik  Luzern bildet im Vollzeit-Studium zur Grafikerin, zum Grafiker mit gestalterischer Berufsmatura aus. Die Ausbildung dauert neu 4 Jahre. Sie ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben im grafischen Bereich – oder für ein weiterführendes Studium.

Voraussetzungen

Zulassung

Für die Fachklasse Grafik Luzern gelten folgende Eintrittsbedingungen:

  • gestalterisches Aufnahmeverfahren Fachklasse Grafik (Nov. - April)
  • Aufnahmeverfahren gestalterische Berufsmatura (Aufnahmeprüfung März) 

In der Regel absolvieren die Kandidatinnen und Kandidaten die Aufnahmeprüfung für die gestalterische Berufsmatura, die von der Fachklasse Grafik durchgeführt wird. Dispensation unter gewissen Bedingungen.

Aufnahmeprüfung: Geprüft werden die Fächer Deutsch, Französisch, Englisch, Algebra und Geometrie. Zur Prüfungsvorbereitung empfehlen wir den Besuch eines Vorbereitungskurses.

Aufnahmeprüfungen, die in einem anderen Kanton absolviert und bestanden werden, sind anerkannt.

Persönliche Voraussetzungen:
- Gestalterisches Herzblut
- Grosses zeichnerisches Interesse
- Ausgeprägte gestalterische Fähigkeiten
- Gute Beobachtungsgabe
- Kreativität und Neugier
- Interesse an Kunst und Gesellschaft
- Weltoffenheit

Kosten

Die fixen Kosten für alle Lernenden belaufen sich auf CHF. 1'705.- pro Jahr (Schulgeld und Schulmaterialgeld Stand 2013). Nach Studienjahr unterschiedlich entstehen noch weitere Kosten für Studienreisen
und Arbeitsmaterialien.
Für Lernende, die nicht aus dem Kanton Luzern kommen, wird zusätzlich ein Kantonsbeitrag erhoben. Dieser beläuft sich im Schuljahr 2015/2016 auf Fr. 13‘200.- (Angaben ohne Gewähr).
Nach dem erfolgreichen Aufnahmeverfahren stellt die Fachklasse Grafik einen Antrag zur Kostenübernahme an den Heimatkanton. Erfahrungsgemäss gewähren die meisten Kantone diese Kostengutsprache.
U.a. die Kantone Zürich, St. Gallen, Baselland, Bern, Thurgau, Solothurn und Graubünden übernehmen jedoch diesen Beitrag nicht: Lernende aus diesen Kantonen müssen diesen Betrag selber bezahlen.

Abschluss

  • Berufsmaturität

EFZ mit Berufsmaturität

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Hochschule Luzern - Design & Kunst
Rössligasse 12
6000 Luzern 5

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August (Anmeldeschluss: Ende Oktober des Vorjahres)

Dauer

4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Fachklasse Grafik steht in Kooperation mit der Hochschule Luzern - Design & Kunst.