?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Naturheilpraktiker/in, Akupunktur TCM

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Diplom HFP

Heilpraktikerschule Luzern, HPS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Ebikon (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.13.0

Aktualisiert 18.05.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Eigentlich eine seltsame Idee, sich stechen zu lassen, damit es einem besser geht. Doch bringen die Teilnehmenden durch Akupunktur – vor allem, durch kluge Punkte-Kombinationen – die Lebensenergie Qi zum Fliessen. Und je freier dieses Qi fliesst, desto gesünder werden Körper und Geist. Ebenso lernen die Teilnehmenden die chinesische Energie-Massage TuiNa.

Der Studiengang Akupunktur TCM (eidg. Dipl.) führt zur Krankenkassen-Anerkennung und an die Höhere Fachprüfung HFP zum eidgenössischen Diplom «NaturheilpraktikerIn mit eidg. Dipl. in der Fachrichtung TCM» mit dem Schwerpunkt Akupunktur/TuiNa.

Der Studiengang ist von der Berufsorganisation OdA AM akkreditiert. Das Studium dauert mindestens drei Jahre, inklusive der Praktika AM 1 und AM 2. Anschliessend erfolgt die EMR-Registrierung zur Krankenkassen-Anerkennung. Die Teilnehmenden bereiten sich nun im Mentorat und in ihrer Praxis auf das eidgenössische Diplom vor.

Der Studiengang ist modular. Deswegen lässt er sich hinsichtlich Intensität und Dauer anpassen. Starten lässt sich nahezu jederzeit. Die Teilnehmenden erhalten einen ganz persönlichen Ausbildungsplan, abgestimmt auf ihre Bedürfnisse und Ressourcen sowie auf ihre anrechenbaren früheren Lernleistungen.

Ggf. findet der Unterricht teilweise online statt.

Fachrichtung:

- TCM Grundlagen und Grundlagenerweiterung
- Akupunktur
- TuiNa
- Zusatzqualifikation: z.B. Diätetik West-TCM

Berufskompetenzen:
- WestMed AM 700
- Praxis Fachthemen HFP

Praktika

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss Sekundarstufe II: z.B. Beruf oder Matura
  • bei Abschluss des Studiengangs 22 Jahre
  • keine medizinischen Vorkenntnisse notwendig

Kosten

CHF 45'258.-; 

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Diplom der Heilpraktikerschule Luzern;
Plus nach externer Höherer Fachprüfung HFP: NaturheilpraktikerIn mit eidg. Diplom in der Fachrichtung: Traditionelle Chinesische Medizin TCM: Schwerpunkt Akupunktur / TuiNa

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Ebikon (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Alle zwei bis acht Wochen

Dauer

3 Jahre bei 65% Auslastung
4 Jahre bei 50% Auslastung

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch