Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Immobilienbewerter/in

Eidg. Fachausweis BP

Feusi Bildungszentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.12.0

Aktualisiert 21.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ausbildung zum Immobilienbewerter/ zur Immobilienbewerterin legt den Fokus auf die Fachrichtung Bewertung und hat das selbstständige Bewerten von Immobilien, Grundstücken und Projekten zum Ziel. Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre, Rechtslehre, Baurecht und Planungsrecht, Bauwesen, finanzmathematischen und konventionellen Bewertungsmethoden.

 

Ausbildungsziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Selbstständig Immobilien, Grundstücke und Projekte bewerten können.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung zur Prüfung:

a) Eidg. Fähigkeitszeugnis einer mind. 3-jährigen beruflichen Grundbildung, Maturitätszegnis, vom Bund anerkanntes Handelsdiplom, Abschluss einer höheren Fachschule, eidg. Fachausweis, Eidg. Diplom, Abschluss einer Hochschule oder gleichwertiger Ausweis und mind. 3 Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilienwirtschaft
oder
b) 5 Jahre hauptberufliche Praxis in einem Beruf der Immobilienwirtschaft

und
c) Mind. 2 Jahre der geforderten Praxis in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein


Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Kosten

CHF 12'000.- (für SVIT-Mitglieder CHF 11'200.-) (zzgl. ca. CHF 500.- für Fachliteratur).

Im Zuge der stärkeren Förderung der höheren Berufsbildung setzt der Bund bei eidg. Berufsprüfungen oder höheren Fachprüfungen ab dem 1. Januar 2018 auf die Subjektfinanzierung. Studierende erhalten bis zu 50% der Ausbildungskosten direkt vom Bund zurückbezahlt.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: Immobilienbewerter/in mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

14 Monate (350 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Unterricht: Montag- und Mittwochabend. An einzelnen Kurstagen ist zusätzlich der Nachmittag ein Schultag.

Links