Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Osteopathie

Bachelor FH

Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) > HES-SO Fribourg > Hochschule für Gesundheit Freiburg (HEdS-FR)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Humanmedizin

Swissdoc

7.724.6.0

Aktualisiert 10.07.2015

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor of Science in Osteopathie, welcher von der HES-SO an der Hochschule für Gesundheit in Freiburg angeboten wird, ist einmalig in der Schweiz. Dies macht die Osteopathieausbildung an der Fachhochschule spezifisch und einzigartig, insbesondere im Hinblick auf die Aufnahmebedingungen für Studierende zum fünfjährigen Studiengang (Bachelor und Master) und die enge Zusammenarbeit mit praktizierenden Fachleuten, der Hochschule für Gesundheit Freiburg und der medizinischen Fakultät der Universität Freiburg.

Der Bachelor of Science in Osteopathie entspricht dem ersten Teil der interkantonalen Prüfung von Osteopathinnen und Osteopathen in der Schweiz und gilt als Vorbereitung für den Master-Studiengang. Ein konsekutiver Master-Studiengang befindet sich derzeit in der Projektphase (2 Jahre Vollzeitstudium, beziehungsweise 4 Semester). Dessen erfolgreicher Abschluss ist für die Zulassung zur Berufsausübung unerlässlich.

Objectif

Der angebotene Studiengang zielt darauf ab, reflektierende Fachleute auszubilden und die Fachhochschule im Bereich Osteopathie zu positionieren. Der Lehrplan ermöglicht es den Studierenden, allgemeine, für alle Gesundheitsberufe relevante Fähigkeiten und osteopathiespezifische Fachkompetenzen zu entwickeln. Letztere sind im Fächer- und Lernzielkatalog für die interkantonale Prüfung für Osteopathinnen und Osteopathen (GDK) festgelegt.

Voraussetzungen

Zulassung

Spezifische Vorbildungen im Bereich Gesundheit
Mit den folgenden Abschlüssen ist ein direkter Zugang zum Bachelor-Studiengang möglich:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) im Gesundheitsbereich und Berufsmaturität Gesundheit/Soziales
  • FMS-Ausweis – Schwerpunkt Gesundheit und Fachmaturität Gesundheit

Vorbildungen ausserhalb des Bereichs Gesundheit

  • Inhaber/innen einer gymnasialen Maturität müssen vor Aufnahme des Bachelor-Studiengangs in ihrem Wohnsitzkanton während eines Jahres die Zusatzmodule Gesundheit absolvieren.
  • Ausländische Bewerber/innen müssen die Zulassungsbedingungen sowie die Bedingungen zur Finanzierung der Zusatzmodule erfüllen.

Bei über 25-jährigen Personen ohne einen Abschluss, der Zugang zum Bachelor-Studiengang gibt, die aber im Verlauf ihrer beruflichen Laufbahn Kompetenzen erworben haben, die den erforderlichen Abschlüssen entsprechen, ist eine Zulassung sur Dossier gemäss dem entsprechenden Verfahren der HES-SO möglich. Alle notwendigen Informationen dazu finden Sie auf der Webseite ASD SASSA.

Diese Verfahren ermöglicht je nach bereits erworbenem Titel (EFZ Gesundheit) den Zugang zu den Zusatzmodulen oder direkt zum Bachelor-Studium.

Link zur Zulassung: Anmeldefrist und Aufnahmebedingungen

Kosten

CHF 1000 (Schulgeld pro Jahr)
CHF 550 (administrative Auslagen)

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science HES-SO in Osteopathie.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

38. Kalenderwoche

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch

Bemerkungen

Bewerbung für ein Studium mit Zulassungsregulierung
Der Bachelor of Science in Osteopathie ist eine Ausbildung mit Zulassungsregulierung. Das Auswahlverfahren findet am 21. März 2015 in Genf statt. Alle Bewerber/innen für einen Bachelor-Studiengang in den Bereichen Ergotherapie, Ernährung und Diätetik, Osteopathie, Physiotherapie und Hebamme sind unabhängig von ihren bereits erworbenen Abschlüssen dem Verfahren der Zulassungsregulierung unterstellt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Sandro Fossetti, Doyen Filière HES en Ostéopathie, sandro.fossetti@hefr.ch
Pierre Frachon, Doyen Filière HES en Ostéopathie, pierre.frachon@hefr.ch