Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Führungskompetenz entwickeln mit Development Center

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 04.04.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Nachhaltige Auseinandersetzung mit den eigenen Führungsprozessen und Transfer in die Führungspraxis

Der CAS (Certificate of Advanced Studies)-Kurs bietet eine dreisemestrige Grundausbildung zu Leadership im Sinne einer Prozessgestaltung moderner Aufgabengemeinschaften. Dabei steht die Persönlichkeit der Führungskraft im Vordergrund. Gemeinsam mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Berufsfeldern, lernen Sie Ihre Wirkung als Führungskraft auf andere zu reflektieren. Das zweitägige Development-Center in der Mitte der Ausbildung bietet Ihnen ausserdem die Möglichkeit einer individuellen Standortbestimmung.

 

Inhalt

Führung als Rollengestaltung

  • klärt und gestaltet aktiv die eigene Führungsrolle
  • nimmt gezielt und konstruktiv Ein?uss
  • entscheidet und setzt sich angemessen durch
  • ist verlässliche Partnerin bzw. verlässlicher Partner der Mitarbeitenden

Kommunikation

  • ist in Führungsgesprächen verbindlich
  • kann Mitarbeitende dialogisch überzeugen
  • informiert transparent und situationsadäquat
  • gestaltet eine empathische und offene Feedbackkultur

Team

  • kann unterschiedliches Potenzial in der Gruppe als Ressource nutzen
  • versteht psychologische Zusammenhänge von Teams und ihren Prozessen
  • schafft Rahmenbedingungen für wirkungsvolles Zusammenarbeiten
  • ordnet eigene Vorteile den Interessen der Gruppe unter

Problemlösung und Organisation

  • behält den Überblick und erkennt Probleme
  • analysiert und strukturiert Aufgaben und Situationen
  • entwickelt und trägt zu konsensfähigen Lösungen bei
  • verfügt über Techniken, Methoden und Instrumente der Problemlösung

Konflikt

  • erkennt Konflikte und spricht sie an
  • vertritt eigene Ideen auch gegen den Widerstand anderer
  • integriert unterschiedliche Meinungen
  • verfügt über Möglichkeiten, mit Konflikten konstruktiv umzugehen

Selbstmanagement

  • begreift Lernen als fundamentalen Teil der eigenen Entwicklung
  • geht offen auf Neues zu
  • ist sich der eigenen Denk- und Verhaltensstile bewusst
  • ist belastbar und bleibt auch in kritischen Situationen handlungsfähig

     

 Lernziel

Absolventinnen und Absolventen:

  • eignen sich Arbeitstechniken und -instrumente zur aktiven Gestaltung Ihrer Führungsaufgabe an
  • verfügen über Instrumente des Change- und Konfliktmanagements
  • handhaben Probleme und Konflikte flexibel und konstruktiv
  • prägen durch die situative Rollengestaltung Ihren eigenen Führungsstil
  • entwickeln Ihr Führungshandeln, insbesondere Ihre kommunikativen und prozessualen Kompetenzen weiter
  • lernen durch eine persönliche Standortbestimmung Ihr Führungspotenzial kennen

Voraussetzungen

Zulassung

Teilnahmeberechtigt sind Personen, welche zum Zeitpunkt der Anmeldung eine Führungsstellung innehaben, oder bis Kursbeginn für eine solche verbindlich vorgesehen sind. In unklaren Fällen ist ein persönliches Abklärungsgespräch mit dem Leitungsteam vorgesehen.

Zielpublikum

  • Personen in einer aktuellen Führungsverantwortung
  • Personen in unmittelbarer Vorbereitung auf eine Führungsverantwortung

Die Ausbildung richtet sich an interessierte Personen aus Profit-, Public- und Non-Profit-Organisationen.

Kosten

CHF 12 900.–

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar

Dauer

25 Seminartage, innerhalb von 3 Semestern

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieser CAS ist Teil des modularen MAS "Leadership und Changemanagement".
Es finden Informationsabende statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt:
Tina Brügger
tina.bruegger@fhnw.ch
T +41 62 957 27 96

berufsberatung.ch