Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kommunikation: Onlineredaktor/in, Kompaktkurs

Diplom / Zertifikat des Anbieters

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton - Medien, Verlag, Information

Swissdoc

9.811.2.0 - 9.814.1.0

Aktualisiert 10.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sind Sie für die redaktionelle Betreuung der Website und der Newsletter Ihres Unternehmens verantwortlich? Sind Sie damit beauftragt, die Inhalte medien- und nutzergerecht in den richtigen Kanälen zu verbreiten?

Im 12-tägigen Kompaktkurs Onlineredaktor setzen Sie sich mit den konzeptionellen Voraussetzungen für eine stimmige Onlinekommunikation auseinander. Sie erweitern Ihre Kompetenzen im Umgang mit den wichtigsten Onlinemedien. Sie trainieren Ihre Fertigkeiten fürs webgerechte Schreiben und setzen sich mit visuellen Formaten wie Videos und Infografiken auseinander. Sie erfahren, mit welchen Inhalten Sie Ihre Zielgruppen über Ihre Website, Newsletter, Abonnementsdienste und Social Media erreichen. Wir zeigen Ihnen zudem, wie Sie mit diesen Medien zeitgerecht und transparent informieren und Geschichten rund um Ihr Unternehmen erzählen. Schliesslich lernen Sie anhand definierter Kenngrössen Ihre Onlineaktivitäten zu evaluieren. Während des Kompaktkurses verfassen Sie eine Praxisarbeit, in der Sie das Gelernte reflektieren und auf Ihr Unternehmen anwenden.

Lernziel

  • Sie erarbeiten die notwendigen Voraussetzungen für eine stimmige Onlinekommunikation.
  • Sie wissen, wie Inhalte medien- und nutzergerecht über verschiedene Kanäle zu verbreiten.
  • Sie erweitern Ihre Kompetenzen im Umgang mit Websites und Abodiensten.
  • Sie schreiben souverän Texte fürs Web und wissen visuelle Formate einzusetzen.
  • Sie beraten und unterstützen Kolleginnen und Kollegen in Ihrem Unternehmen in der Onlinekommunikation.
  • Sie messen die Wirkung der Onlinekommunikation und leiten Verbesserungsmassnahmen ein.

Aufbau der Ausbildung

Modul I – Voraussetzungen: Einführung / Trends / Herausforderungen / Strategie / Konzeption

Modul II – Content-Marketing*: Kompetenz beweisen statt behaupten

Modul III – Website*: Die Kommunikationszentrale richtig aufbauen

Modul IV – Digital Corporate Publishing* - Mit regelmässigen Inhalten dauerhaft Anklang finden

Modul V - Content Creation* - Inhalte fürs Zielpublikum erstellen

Modul VI – Evaluation: Kennzahlen / Analytics / Reporting / Optimierung

(* können als Einzelseminare gebucht werden)

Voraussetzungen

Zulassung

Sie haben Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation, haben bereits Erfahrungen in der Onlinekommunikation gesammelt und möchten sich beruflich auf diese Disziplin spezialisieren.

Zielpublikum

Kommunikationsfachleute aus Profit- und Non-Profit-Organisationen sowie Agenturen, die sich aktuell oder künftig mit Onlinekommunikation in Unternehmen beschäftigen

Kosten

Komplette Seminar-Reihe CHF 6'700.-; 
Einzeln buchbare Module je CHF 1'550.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Die Teilnehmenden erhalten ein MAZ-Zertifikat, wenn sie 80 Prozent des Präsenzunterrichts besucht haben und ihre Praxisarbeit angenommen wurde.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

21.02.2017 – 30.06.2017;
28.08.2017 – 15.12.2017

Dauer

12 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

 

Links