Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Zerspanungskurs für Personal der Fertigungsindustrie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

EBZ Solothurn-Grenchen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Solothurn (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Metall, Maschinen

Swissdoc

9.553.1.0

Aktualisiert 29.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Kurs richtet sich insbesondere an Personal aus dem Décolletage-Umfeld. Es geht darum, die wesentlichen theoretischen Grundlagen und Zusammenhänge des Zerspanungsprozesses aufzuzeigen. Verschiedene Beiträge zu den Themen Schnittdatenberechnung, Spanbildung, Maschinen, Verfahren, Werkzeuge und Hilfsstoffe geben den Teilnehmenden einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Zerspanungstechnik.

Dieser Kurs wird auf Anfrage (beispielsweise als Firmenkurs) durchgeführt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir erstellen Ihnen gerne eine Offerte.

Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen der Zerspanung
  • Die Werkzeugschneide, Kräfte, Reibung, Verschleiss
  • Die Verfahren der trennenden Bearbeitung
  • Schneidstoffe
  • Kühlschmierstoffe
  • Werkzeugmaschinen und –systeme
  • Elemente der Zerspanungsmaschinen
  • Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung
  • Praktische Anwendungen
  • Zeichnungstechniken

Voraussetzungen

Zulassung

Tätigkeit in der industriellen Fertigung. Interesse an technischen Zusammenhängen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich insbesondere an Personal aus dem Umfeld der Décolletage.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Solothurn (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

40 Lektionen
individuelle Festlegung

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch