Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Value Based Management

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen - Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.615.10.0 - 7.616.28.0

Aktualisiert 11.03.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

CAS: Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Das CAS Value Based Management zeigt zunächst auf, was Werte sind, wie sie entstehen, gemessen und gesteuert werden. Auf Basis eines theoretischen Bezugsrahmens werden die in der Praxis wesentlichen Berechnungsmethoden dargestellt. Dazu werden zunächst einzelne Projekte, schliesslich ganze Unternehmen bewertet. Konkrete Beispiele führen durch den gesamten Prozess (Forecasting, Ableitung der Kapitalkosten, Planung der Kapitalstruktur etc.). In einem weiteren Schritt wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse bei der Gestaltung von Informations-, Führungs- und Vergütungssystemen umgesetzt werden.

Das CAS besteht aus 5 Modulen:
Modul 1: Grundlagen der wertorientierten Unternehmensführung
Modul 2: Bewertung von Projekten und Unternehmen
Modul 3: Performance Management
Modul 4: Working Capital Management
Modul 5: Wertorientierte Vergütung

Lernziel

Fundierte Kenntnisse über wertorientierte Unternehmensführung erwerben. Sie sind in der Lage, Projekte und Unternehmen zu bewerten und können diese Erkenntnisse in die praktische Arbeit übertragen. Sie kennen die Werttreiber, wissen wie sie gesteuert werden und entwickeln daraus Informations-, Führungs- und Vergütungssysteme.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss (Universität, ETH, FH), höhere Fachprüfung oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Personen mit höherem Fachdiplom oder anderer Vorbildung können im begrenzten Umfang "sur dossier" aufgenommen werden.

Zielpublikum

Für Personen, die Führungsfunktionen im Finanz- und Rechnungswesen innehaben oder sich darauf vorbereiten sowie Firmenkundenbetreuer oder Fachexperten, die ihr Wissen verbreitern wollen.

Kosten

CHF 8700.- inkl. Kursunterlagen
Ermässigung bei Buchung des CAS im Rahmen des MAS Banking and Finance (CFA® Track) oder MAS Corporate Finance

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Campus PH Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

25. August 2017

Dauer

bis 15. Dezember 2017
Unterricht i.d.R. an jedem Freitag von 13.15 bis 18.30 Uhr und jeden zweiten Samstag von 08.40 bis 16.30 Uhr. Schulferien im Kanton Zürich ausgenommen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt:
Agnes Probst, agnes.probst@fhnw.ch
Tel. 056 202 72 56