?global_aria_skip_link_title?

Suche

Betriebswirtschafter/in, Vertiefung Bankwirtschaft

Diplom HF

Akademie St.Gallen

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.3.0

Aktualisiert 05.11.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalte

  • Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre
  • Kreditmanagement (Finanzierung)
  • Anlagemanagement
  • Statistik und Finanzmathematik
  • Finanzplanung und Steuerrecht
  • Strategisches Management
  • Privates und Öffentliches Recht
  • Grundlagen der Organisation und Organisationsentwicklung
  • Unternehmenslogistik, Produktion, Qualitätsmanagement
  • Marketing, Verkauf, Kundenbeziehungsmanagement
  • Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Controlling
  • Personalmanagement und Mitarbeiterführung
  • Wirtschaftsinformatik und Projektmanagement
  • Business-Englisch (BEC Vantage)
  • Outdoor, Studienreise, Diplomarbeit

Voraussetzungen

Zulassung

  • Grundausbildung:Kaufmännischer Lehrabschluss oder Kaufmännische Berufsmatura bzw. WMS oder Maturitätszeugnis
  • Nach der Grundausbildung werden mindestens zwei Jahre Praxis in Wirtschaft oder Verwaltung vorausgesetzt, davon ein  Jahr im Bank- oder Finanzbereich.

Kosten

Studiengebühren: CHF 3’600.-  pro Semester (6 x)
Lehrmittel: CHF 600.–  Lehrmittel und Prüfungsgebühren pro Semester (6 x)
Diplomarbeit: ca. CHF 450.-  
Englisch-Prüfung "BEC Vantage" (fakultativ): CHF 385.-

Im Rahmen der Fachschulvereinbarung bezahlen in der Regel alle Kantone (inkl. Liechtenstein) pro Semester einen Subventionsbeitrag von CHF 2'200.-, der direkt an die Weiterbildungsinstitution geht. In speziellen Fällen (Grenzgänger, kürzlich in die Schweiz Zugezogene) erhöht sich das Semestergeld um diesen Betrag.  Weitere Auskünfte erteilt das Sekretariat des Anbieters.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Betriebswirtschafter/in HF mit Vertiefung Bankwirtschaft

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

6 Semester

Mittwoch 17.45 – 21.00 Uhr
Freitag 13.00 – 16.15 Uhr *
16.45 – 20.00 Uhr

Dazu kommen jedes Semester 2 bis 3 Blocktage im Rahmen von Vernetzungsseminaren (in der Regel Freitage und Samstagvormittage).

* Pro Semester werden für den Unterricht nur 8 bis 10 Freitagnachmittage benötigt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

HFW plus: Ein in der HFW der Akademie integriertes fakultatives Modul bereitet im 5. und 6. Semester auf das Passerellen-Studium vor, das unter bestimmten Bedingungen den Übertritt in eine Fachhochschule (Bachelor-Stufe) ermöglicht.

Links

berufsberatung.ch