Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Aquakultur, Fachspezifische Berufsunabhängige Ausbildung (FBA)...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wädenswil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen

Swissdoc

9.150.8.0

Aktualisiert 12.06.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Vermittlung von Grundlagen für eine wirtschaftlich geführte Aquakultur mit Vertiefung in der Anlagengestaltung, im Betrieb und in der Zucht von gesunden Fischen und Panzerkrebsen.

Beschreibung des Angebots

Wer gewerbsmässig Fische oder Panzerkrebse hält, muss gemäss neuem Tierschutzgesetz über eine Fachspezifische Berufsunabhängige Ausbildung (FBA) verfügen.

  • Kurstag 1: Rechtsgrundlagen und Überblick Fische
  • Kurstag 2: Rechtsgrundlage, Krebse und Produktionssysteme
  • Kurstag 3: Produktionssysteme, Besatzplanung und extensive Fischzucht
  • Kurstag 4: Krankheiten und Tiergesundheit
  • Kurstag 5: Exkursion
  • Kurstag 6: Exkursion 

Ein 3-monatiges Praktikum mit definierten Lerneinheiten nach Art. 206 der Tierschutzverordnung (TSchV), das individuell organisiert werden muss, vervollständigt die Ausbildung.

Kurstag in der Regel Donnerstag

Voraussetzungen

Zulassung

Der Kurs steht allen Interessierten offen und es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Kosten

CHF 3'600.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wädenswil (ZH)

und verschiedene Regionen der Schweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

6 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: IUNR Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel.: +41 (0) 58 934 59 69, E-Mail: weiterbildung.lsfm@zhaw.ch