Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Komplexe Bildungsaufgaben lösen

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Personalwesen

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.710.19.0 - 7.616.32.0

Aktualisiert 12.07.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Teilnehmenden lernen die aktive Gestaltung und erfolgreiche Durchführung von komplexen Bildungsaufgaben wie z.B. Projektmanagement, Grossgruppenmoderation, Prozessberatung.

Beschreibung des Angebots

  • Modul Bildungs- und Personalentwicklungsprojekte leiten: Projekt- und Veränderungsmanagement, Projektgruppen bilden, initiieren und führen; Präsentation der Projektarbeiten
  • Modul Methodische Gestaltung komplexer Lernsituationen: Development Center (DC) inkl. Feedbackgespräch; DC-Auswertung und Zwischenevaluation; Social Media in der Personalentwicklung und der betrieblichen Bildung
  • Modul Beratungs-, Moderations- und Konfliktkompetenz: Grundlagen der Beratung und des Coachings; Vertiefung von Beratungsmethoden und Konfliktmanagement; Grossgruppenmethoden zur Förderung von Veränderungen in Organisationen (z.B. Open Space, Zukunftswerkstatt)

Der Studiengang umfasst 13 ECTS (Kreditpunkte) in 15,5 Kurstagen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer fachlichen oder universitären Hochschule
  • Abschlussdiplom einer höheren Fachschule
  • Mind. 2-jährige einschlägige Berufspraxis
  • Gleichwertige Ausbildung mit entsprechend langjähriger einschlägiger Berufspraxis

Zielpublikum

Bildungsverantwortliche und Projektleitende von Bildungs- und Veränderungsprojekten aller Branchen sowie aller Organisationsformen (Unternehmungen, Bildungsinstitutionen, Hochschulen, Verbände, Non-Profit-Organisationen usw.)

Kosten

CHF 9'000.- inkl. Fachliteratur, Supervision, Feedbackgespräch zum DC, Outdoortraining,
Hinzu kommen Auslagen für Reise und Unterkunft.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Komplexe Bildungsaufgaben lösen IAP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal sowie in Seminarzentren im Raum Zürich und Tagungshotels in der Deutschschweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

15,5 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

E-Mail: development.iap@zhaw.ch, Tel: +41 (0) 58 934 84 28

Label

  • Modell F