Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Wasserfitness-Leiter/in Erwachsenensport, Grundausbildung (Tief- oder Flachwasser)

Abschluss Verband

Swimsports.ch

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sport, Bewegung

Swissdoc

9.721.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Kern-Ausbildung: Die Teilnehmenden lernen, wie der Mensch im Wasser funktioniert und wie wir ihn trainieren: Anatomie, Trainingslehre, Aqua-Power-Prinzipien
  • Fach-Ausbildung: Die Teilnehmenden lernen Übungen vermitteln, Lektionen und Kurse planen: Unterrichtslehre, Methodik. Die Fach-Ausbildung kann wahlweise im FLACHwasser oder im TIEFwasser (mit Gurt/Weste) gemacht werden

Lernziel

Die Teilnehmenden:

  • können selbständig Wasserfitness-Kurse leiten, und zwar so, dass ihre Kundinnen einen Nutzen für Gesundheit und Fitness erzielen und Spass haben am Bewegen im Wasser
  • erwerben die Anerkennung als LeiterIn Erwachsenensport Schweiz mit dem offiziellen Ausweis des Bundesamtes für Sport Magglingen (BASPO)
  • werden Teil des nationalen Sportförderprogramms des BASPO für Erwachsene und erhalten damit Zugang zu sämtlichen Weiterbildungskursen im Erwachsenensport aller esa-Partner
  • lernen die für alle Ausbildungen des BASPO verbindlichen sportmotorischen, methodischen und pädagogisch-andragogischen Konzepte
  • wenden diese Konzepte in ihren Wasserfitness-Kurse lernfördernd und erwachsenengerecht an
  • erhalten den umfangreichen illustrierten esa-Leiter-Ordner

Voraussetzungen

Zulassung

• FLACHwasser (unter 1,8 m Wassertiefe):

Gültiges Brevet Basis Pool und Ausweis BLS-AED

• TIEFwasser (über 1,8 m Wassertiefe):

Gültiges Brevet Pool-Safety oder Brevet Plus Pool und Ausweis BLS-AED


Alle Brevets müssen aktuell sein, d.h. Kurs oder Fortbildung sind jünger als 2 Jahre (sie können im Verlauf der Ausbildung gemacht werden)

Kosten

CHF 1440.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Qualifikation als esa-LeiterIn und Fachqualifikation Wasserfitness

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

6 Tage
Die Kurse finden an drei Wochenenden statt

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links