Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ersthelfer Stufe 3 IVR Teil 1 (BSK 1)

Kurszertifikat / Kursbestätigung - Abschluss Verband

Wicki + Ambühl AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.3.0

Aktualisiert 03.07.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Kursinhalte:
- Krankheitsbilder: Diabetes mellitus, Asthma bronchiale, Epilepsie, Der "Herznotfall", Hirninfarkt, Ohren-Nasen-Hals-Erkrankungen
- Beurteilung und Massnahmen bei Verletzungen des Bewegungsapparates 
- Thermische Unfälle 
- Rechtliche Aspekte der Medikamentenabgabe 
- Inhaler/Inhalation 
- Blutdruck-Messung und Puls-Messung (BD-/P-Messung) 
- Atemstörungen, Einteilung und Beurteilung 
- Umgang mit Sauerstoffabgabegeräten und Sauerstoffgabe 
- Pulsoxymetrie 
- Symptome bei Erkrankung von Kindern
- Fallbeispiele, usw.

Ersthelfer Stufe 3 IVR stellen ein Bindeglied zur professionellen Hilfe dar.

Kosten

CHF 1'330.-- inkl. Mittagessen, Zwischenverpflegung
CHF 1'690.-- inkl. Vollpension (Hotel mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Radio, Morgen-, und Nachtessen mit Nachtessengutschein à Fr. 40.-- sowie City-Taxe), Mittagessen und Zwischenverpflegung am Kursort.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Nach dem Kursbesuch Ersthelfer Stufe 3 Teil 2 (BSK 2) wird das Zertifikat Ersthelfer Stufe 2 IVR (Interverband für Rettungswesen) ausgestellt Gültigkeitsdauer 2 Jahre.

Perspektiven

Nach dem Besuch beider Kurse Ersthelfer Stufe 3 IVR Teil 1 und 2 (BSK 1 und BSK 2) haben Sie im Bereich der Ersthelferausbildung im Rettungswesen die höchste Ausbildungsstufe erreicht.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zentraler Schulungsstandort in Olten
Wicki + Ambühl AG
Notfallschulung + Beratung
Ringstrasse 17
4600 Olten

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

3 Tage
Die Kurse Ersthelfer Stufe 3 IVR Teil 1 und 2 (BSK 1 und BSK 2) werden in zwei Kursblöcken durchgeführt und bilden eine Einheit.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links