Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Diversity- und Gleichstellungskompetenz

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.32.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Programm des CAS ist in Modulen organisiert. Insgesamt 18 Präsenztage finden in 6 Modulen in Olten, als Einstieg und Abschluss in Basel statt. Zwei Module führen nach Berlin und Brüssel.
Die Module des CAS sind auch einzeln buchbar.

  • Modul 1: Einführung in die zentrale Fragestellung und Begriffsentwicklung
  • Modul 2: Governance und Strategien der Diversity- und Gleichstellungspolitiken
  • Modul 3: Organisationsentwicklung und Kommunikation
  • Modul 4: Handlungsfeld Human Resources und Personalführung
  • Modul 5: Policy und Programmentwicklung in Europa
  • Modul 6: Budgeting / Zukünftige Herausforderung und Perspektiven

Zum Praxislernen gehört die Bearbeitung eines Projekts. Die Studierenden bearbeiten individuell oder in Gruppen eine konkrete praktische Fragestellung aus dem eigenen Arbeitsumfeld oder gehen einer theoretischen Herausforderung nach. Dafür stehen Projektlerntage als Zeitfenster zur Verfügung, die individuell und zeitlich flexibel gestaltet werden können (Insgesamt 10 Tage in 5 Blöcken).


 

Lernziel

Der CAS (Certificate of Advanced Studies) Diversity- und Gleichstellungskompetenz bildet ein Angebot für vertiefende Studien und Kompetenzentwicklung zu einem Thema, das zu den zentralen Herausforderungen heutiger Gesellschaften gehört. Diversity, Gleichstellung und Nichtdiskriminierung markieren ein Feld, in dem es um Geschlechterverhältnisse geht, um Integration und um Anerkennung von Vielfalt. Hier spielen Fragen um sexuelle Orientierung, um Alter, um Behinderung oder Krankheit, um die soziale Lage, um kulturelle oder religiöse Zugehörigkeit, um politische und weltanschauliche Haltungen eine Rolle. Wer diese professionell und nachhaltig beantworten will, benötigt spezifische Kompetenzen. Das CAS bündelt schweizerische und deutsche Expertise aus der Wissenschaft und der Praxis vor Ort.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung sind 3 Jahre Berufserfahrung

Zielpublikum

Personen aus dem Personalmanagement, der Personalentwicklung sowie mit Führungs- oder Projektaufgaben in der Organisationsentwicklung, in der Projektverantwortung, in der Politik und Politikberatung, Fachstellenverantwortliche oder Beauftragte für Diversity Management, Gleichstellung, Gender Mainstreaming, Integration, Migration und andere Aspekte der Chancengleichheit oder der Corporate Social Responsibility in Betrieben und öffentlichen oder privaten Unternehmen, in Beratungseinrichtungen, Bildungs- und Kulturinstitutionen oder in Verbänden oder Nichtregierungsorganisationen. Voraussetzung sind 3 Jahre Berufserfahrung.

Kosten

CHF 8'600 inkl. Unterlagen

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Der Kurs wird mit dem Zertifikat „Certificate of Advanced Studies in Diversity- und Gleichstellungskompetenz“ abgeschlossen. Das Zertifikat wird von den Partnerinstitutionen gemeinsam ausgestellt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Basel, Berlin, Bruxelles/Belgien

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

11 MonateDas Programm des CAS ist in Modulen organisiert. Insgesamt 18 Präsenztage finden in 6 Modulen in Olten, als Einstieg und Abschluss in Basel statt. Zwei Module führen nach Berlin und Brüssel.

Die Studierenden arbeiten zudem über insgesamt 10 Tage in 5 Blöcken an Gruppenprojekten und im Selbststudium

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Brigitte Nogler, +41 62 957 28 37, brigitte.nogler@fhnw.ch