Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Palliative Care

CAS

Haute école spécialisée de Suisse occidentale (HES-SO) > HES-SO Valais-Wallis > HES-SO Valais-Wallis – Hochschule für Gesundheit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Visp (VS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.20.0 - 7.722.20.1

Aktualisiert 04.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbidung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Die Weiterbildung ermöglicht den Teilnehmenden, ihre Kompetenzen im Umgang mit chronischkranken, sterbenden und trauernden Menschen auf Expertenniveau zu entwickeln. Ausgangslage der Wissensvermittlung, des Austausches und der Reflexion sind das Praxisfeld der Teilnehmenden sowie aktuell gesellschaftliche Fragen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Modularer Aufbau (3 Module - Besuch Einzelmodule bzw. Tage möglich)

Modul ECTS
1 Ansätze der Palliativen Betreuung und Symtomkontrolle 4
Im Team körperliche, psychische, soziale und spirituelle Probleme lösen 4
3 Sterben, Tod und Gesellschaft 4
ZA Zertifikatsarbeit 3

 

Voraussetzungen

Zulassung

Professionell im Gesundheits- und Sozialwesen tätige Fachpersonen, die Menschen mit einer weit fortgeschrittenen, unheilbaren Krankheit, Sterbende und deren Familien, pflegen, betreuen und begleiten.

Anmeldung

03. Juli 2017

Kosten

CHF 200.-- Einschreibegebühr (CHF 300.-- bei Aufnahme "sur dossier"). Dieser Betrag ist auch bei einem negativen Aufnahmeentscheid geschuldet.
CHF 5'900.-- gesamter CAS

 

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies HES-SO in Palliative Care

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Visp (VS)

Hochschule für Gesundheit - Pflege
Pflanzettastrasse 6
3930 Visp
+41 27 604 28 01
wb.gesundheit@hevs.ch
http://www.hevs.ch/de/

Zeitlicher Ablauf

Beginn

04. Oktober 2017

Dauer

25 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links