Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Ranger/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bildungszentrum Wald Lyss

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lyss (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Umwelt

Swissdoc

7.170.1.0

Aktualisiert 30.09.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Auftrag von privaten und öffentlichen Stellen schützt und fördert der Ranger/die Rangerin die Natur in einem bestimmten Gebiet mit Menschen und deren Aktivitäten.

Lernziel

Er/Sie ist beteiligt an der Konzipierung und Realisierung von Massnahmen für eine natur- und landschaftsverträgliche Besucherlenkung. Er/Sie sichert mit einer breiten Palette an Information, Sensibilisierung und der Durchsetzung von Geboten/Verboten gebietskonformes Verhalten der Besuchenden.

Er/Sie kommuniziert die Besonderheiten und natürlichen Werte eines Gebietes gegenüber interessierten Kreisen, Schülern und Medien proaktiv und zielgruppenspezifisch, z.B. mit Infoständen, Exkursionen, Junior-Ranger-Programmen, Freiwilligeneinsätzen, Vorträgen und anderen geeigneten Mitteln. Er/Sie vernetzt die Akteure des eigenen Gebietes, koordiniert und hilft bei der Lösung von Interessenkonflikten, unterstützt die nachhaltige Entwicklung des Raumes, wo sinnvoll und gefragt, auch über Kooperationen mit Tourismuskreisen.

Er/Sie unterstützt nach Bedarf Aufwertungs- und Artenförderungsmassnahmen, Unterhaltsarbeiten an Infrastrukturen, sowie Zählungen und Monitoringprogramme im Gebiet, indem er/sie tätig ist und speist die Erkenntnisse in Besucherlenkungskonzepte ein.

Aufbau der Ausbildung

Modul M1 Grundlagen

  • M1.1 Basiswoche
  • M1.2 Kommunikation
  • M1.3 Ökologie
  • M1.4 Projektarbeit

Modul M2 Umweltbildung, Tourismus, Nachhaltigkeit

  • M2.1 Sanfte nachhaltige Tourismusangebote entwickeln
  • M2.2 Fokusmodul sanfter Tourismus
  • M2.3 Exkursionsdidaktik nach Philosophie "Interpretation" - Grundkurs CIG
  • M2.4 Fokusmodul Exkursionsdidaktik
  • M2.5 Ranger als Gesicht eines Gebietes
  • M2.6 Umweltbildung entwickeln und betreiben

Modul M3 Aufsicht im Naturschutz

  • M3.1 Besucherlenkung
  • M3.2 Fokusmodul BesucherlenkungDeeskalation
  • M3.4 Fokusmodul Konfliktmanagement und Deeskalation
  • M3.5 Aufsichtstechnik und Umweltrecht
  • M3.6 Fokusmodul Aufsichtstechnik

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Grundbildung (Besitz eines eidg. Fähigkeitsausweises, eines Diploms der höheren Berufsbildung oder eines Abschlusses auf Hochschulebene)
  • Teilnahme an einem Schnuppertag (nicht zwingend für Teilnehmende, die bereits bei einem Rangerdienst angestellt sind)
  • Fristgerechtes Einreichen der vollständigen Anmeldeunterlagen inkl. Motivationsschreiben nach Vorgaben des BZW Lyss.
  • Zulassungsgespräch mit der Lehrgangsleitung in Lyss (Dauer ca. 0,5 bis 1 Std., Termine werden individuell vereinbart)

Die Voraussetzungen sind kumulativ und in der abgebildeten Reihenfolge zu erfüllen.

Kosten

Gesamter Lehrgang: CHF 9'500.-

Kosten Abschlussprüfung: CHF 1'900.-

Kosten für Übernachtungen und Verpflegung: ca. CHF 2'000.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplom Ranger BZWL

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lyss (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

37 Unterrichtstage (ca. 300 Lektionen)

Unterricht: Blockveranstaltungen à 2-3 Tagen und 1 Intensivwoche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Bemerkungen

Der Ranger-Lehrgang wird zur Zeit revidiert. Ein nächster Lehrgang startet voraussichtlich im August 2019.

Links

berufsberatung.ch