Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Steinbildhauer/in: Grundbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Stiftung Bildhauerschule Müllheim

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Müllheim Dorf (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge - Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

7.822.1.0 - 5.000.20.0

Aktualisiert 01.12.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die vierjährige Grundausbildung ist eine vollumfängliche, anerkannte Ausbildung zum Steinbildhauer/in. Sie befähigt zu den für den Steinbildhauer/in notwendigen Techniken und leistet durch ihre solide handwerkliche Grundlage und Förderung von künstlerischen Fähigkeiten einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung. Das erlernen des Handwerkes steht im Zentrum der Ausbildung. Dem Entwickeln von künstlerischen Fähigkeiten in der dreidimensionalen Gestaltung wird Raum gegeben während der ganzen Ausbildungszeit hindurch: dem klassischen Naturstudium, dem figürlichen Arbeiten sowie dem Erforschen von wesentlichen Kompositionsgesetzten im Erarbeiten abstrakter Skulpturen. Durch den theoretischen Unterricht werden die Grundkentnisse der Kunst- und Kulturgeschichte vermittelt sowie Einblick in verschiedene Werke der Ästhetik gegeben.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Volksschule. Gesunde und kräftige Körperkonstitution, handwerkliche Geschicklichkeit, gestalterische Begabung, Freude am Entwerfen und Zeichnen, gutes Vorstellungsvermögen, Beobachtungsgabe, Ausdauer und Disziplin. Die vierjährige Grundausbildung kann als Erstausbildung sowie Zweitausbildung  absolviert werden.

Anmeldung

Aufnahme: Nach einer schriftlichen Bewerbung mit Lebenslauf werden die Interessenten zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Darauf folgt eine Schnupperwoche an der Schule mit  anschliessendem  Aufnahmegespräch. (Kostenbeitrag für die Schnupperwoche: Fr. 100.-)

Kosten

6800.- CHF pro Semester, Stipendien können beantragt werden.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Nach der absolvierten vierjährigen Ausbildungszeit an der Bildhauerschule Müllheim und nach der bestandenen praktischen Abschlussarbeit und der theoretischen Prüfung (Kunstgeschichte u. Aesthetik), wird dem Schüler das GBM - Diplom der Bildhauerschule ausgestellt.

Nach einem Jahr Berufstätigkeit oder Weiterbildung im Bereich Steinbildhauerei kann das eidg. Fähigkeitszeugnis erworben werden (Zulassung zur Prüfung für das eidg. Fähigkeitszeugnis).

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Müllheim Dorf (TG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Im August

Dauer

8 Semester zu je 20 Wochen à 40 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch