?global_aria_skip_link_title?

Suche

Musiktherapeut/in mit integriertem Instrumentenbau

Abschluss Verband

Forum Musiktherapeutischer Weiterbildung Schweiz

Kategorien
Ausbildungsort

Schwaderloch (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik - Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.23.0 - 7.821.2.0

Aktualisiert 17.11.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Musiktherapie ist der gezielte Einsatz von Musik im Rahmen der therapeutischen Beziehung zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit.

Es stehen 16 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Aufbau der Ausbildung

  • Modul 1: Fachgrundlagen 1
  • Modul 2: Fachgrundlagen 2
  • Modul 3: Musikalische Fähigkeiten
  • Modul 4: Musiktherapie
  • Modul 5: Praktikum
  • Modul 6: Fallstudie
  • Modul 7: Berufsrolle

Link zum Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium aus folgenden Berufsfeldern: Sozialwesen, Therapie, Pädagogik, Heilpädagogik, Medizin, Musik/Pädagogik. Eine «sur Dossier» Aufnahme für andere Berufsabschlüsse ist möglich.
  • Langjährige Spielpraxis auf dem Hauptinstrument und Improvisationserfahrungen auf verschiedenen Instrumenten sowie der Stimme. Musiktheoretische Grundlagenkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Um den persönlichen Anforderungen der Ausbildung zu entsprechen, ist selbstverantwortliches Arbeiten und Handeln Voraussetzung. Offenheit in Bezug auf Lernprozesse in persönlichen und inhaltlichen Bereichen sowie die Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Selbstentwicklung werden erwartet.
  • Wir führen im Rahmen des Aufnahmeverfahrens mit allen Bewerbern ein Aufnahmegespräch über Motivation, persönliche Eignung und musikalische Vorkenntnisse, durch.

Anmeldung

Siehe Website des Anbieters.

Kosten

Die Studiengebühren beziehen sich auf die gesamten 4 Jahre und sind
halbjährlich zu entrichten.

  • Ausbildung CHF 28'000.– (halbjährlich zahlbar CHF 3'500.–)
  • Anmeldegebühr CHF 150.–
  • Aufnahmeverfahren CHF 280.–
  • Abschlussprüfungen Zertifizierung CHF 800.– (4. Jahr)

Zusätzliche Kosten:

  • Kost und Logis an den Lehrveranstaltungen
    (Wochenendseminare / Blockseminare / Projektwoche / Abschlussreise)
  • Lehrmusiktherapie (50 Std.)
  • Literatur
  • Materialkosten für Instrumentenbau

Subventionen:

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

 

 

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Die Ausbildung schliesst mit einem anerkannten, berufsqualifizierendem Branchen-Zertifikat ab und berechtigt die Absolventen zur Ausübung des Berufes Musiktherapie im institutionellen, klinischen Rahmen sowie in eigener Praxis.

Das Zertifikat ist Voraussetzung zur höheren Fachprüfung «HFP» und führt damit zum eidgenössische anerkannten Berufsabschluss in Musiktherapie.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schwaderloch (AG)

Ausbildungsorte verschieden. Siehe Website oder auf Anfrage

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Gemäss Website. Wird alle 2 Jahre angeboten.

Dauer

4 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

  • Die berufsqualifizierende Ausbildung entspricht den Richtlinien des «Schweizerischer Fachverband für Musiktherapie SFMT und dem Deutschen Fachverband DMtG».
  • Die Ausbildung erfüllt die Richtlinien des EMR.

Links

berufsberatung.ch