Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Portfolio der Kompetenzen - Anerkennung für das ganze Leben

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Amt für Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Oberwallis

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Brig (VS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.701.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In einer Kursgruppe von max. 12 Personen finden Sie heraus, welche Kompetenzen Sie sich in Ihrem Leben bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Familie oder bei der Aus- und Weiterbildung angeeignet haben. Die Erarbeitung des Kompetenzenportfolios erfolgt durch ein schrittweises, strukturiertes Vorgehen:

Schritt 1: Lebensprofil
Sie stellen zusammen, was Sie bis heute alles gemacht haben.

Schritt 2: Inventar der Tätigkeiten
Sie analysieren Ihre Erfahrungen

Schritt 3: Inventar der Kompetenzen
Sie forumulieren Ihre Kompetenzen und vertreten diese glaubwürdig.

Schritt 4: Massnahmen
Sie planen Ihr weiteres Vorgehen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Personen: - die sich über mehrere Jahre Erfahrungen in einem oder mehreren Tätigkeitsbereichen angeeignet haben. Diese können auch ausserhalb der Erwerbstätigkeit angesiedelt sein. - die sich mit ihren Kompetenzen auseinander setzen wollen, welche sie durch Bildung, Berufserfahrung, Nichterwerbs- und Freiwilligen-arbeit erworben haben. - die eine vertiefte Standortbestimmung vornehmen möchten. - die vor einer veränderten beruflichen Situation stehen und sich Entscheidungsgrundlagen für die zukünftige Laufbahnplanung schaffen wollen. - welche die Bereitschaft mitbringen, sich vertieft mit der eigenen Lebens- und Arbeitsbiographie auseinander zu setzen.

  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch-Kenntnisse.
  • Bereitschaft, sich vertieft mit der eigenen Lebens- und Arbeitsbiographie auseinander zu setzen
  • PC-Kenntnisse von Vorteil

Kosten

Für Personen, welche bei der ALV und der IV gemeldet sind, werden die Kurskosten von der Versicherung übernommen. Die Anmeldung kann direkt über die Beratungsperson getätigt werden.
Die Kosten für andere Interessierte werden gerne auf Anfrage mitgeteilt.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Brig (VS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

4 Tage (verteilt auf 5 Wochen)4 Tage in der Kursgruppe
2 Einzelgespräche mit der Kursleitung
ca. 20 Stunden Selbststudium

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Nach Abschluss des Kurses besteht für alle Teilnehmer/innen die Möglichkeit eines weiterführenden Coachings.

Links