?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Atemtherapie / Atempädagogik Middendorf

Abschluss Verband

Ateminstitut Schweiz, agathe löliger gmbh

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.2.0

Aktualisiert 11.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Intensives Auseinandersetzen mit der Körperwahrnehmung, mit sich und anderen Menschen

Zusammenhänge zwischen Atemverhalten und seelisch-geistigen Prozessen herstellen können

Theoretisches Fachwissen erwerben in

  • Atemspezifischer Anatomie / Physiologie und Psychologie
  • Atemspezifische Psychosomatik 

 

Tronc commun sbam und OdA KT (Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie) 

  • Berufsspezifische Grundlagen / BG
  • Sozialwissenschaftliche Grundlagen / SG
  • Medizinische Grundlagen / MG

 

Praktikum KomplementärTherapie

Mentoriertes Praktikum KomplementärTherapie am Institut und extern

Hospitanz intern und extern 1 Stunde in der Einzelbehandlung, 4 Stunden in öffentlichem Gruppenunterricht

Berufskompetenzen

Selbständiges Arbeiten in eigener Praxis oder in einer Anstellung als:

  • Atemtherapeut/in
  • Atempädagoge/-in mit Gruppen: für Stimm- und Sprechbildung auf der Basis Atem-Tonus-Ton, für Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung, an Ausbildungsinstitutionen für Erwachsene in Körperwahrnehmungsschulung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium oder Nachweis gleichwertige Qualifikation
  • Mindestalter 26 Jahre
  • Selbsterfahrung in Körper- und / oder Psychotherapie (in Absprache mit der Schulleitung)

Kosten

CHF 39'950.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

BranchenZertifikat OdA KT

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

3 Jahre (2904 Lernstunden)

Unterricht während der Schulwochen Stadt Bern.
Freitag / Samstag (ganzer Tag), Methodenfächer praktisch
Freitag (ganzer Tag), Theoriefächer Tronc Commun und Methode
Intensivwoche: 1 x pro Semester, Montag – Freitag

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Ausbildung schliesst mit dem BranchenZertifikat OdA KT, Methode Atemtherapie als eine Zulassungsbedingung zur Höheren Fachprüfung KomplementärTherapeutin / KomplementärTherapeut mit eidgenössischem Diplom ab. Diesbezüglich können Bundesbeiträge nach absolvieren der eidgenössischen Berufsprüfung beantragt werden.

berufsberatung.ch