Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Arbeitsagoge/Arbeitsagogin, Systemische/r ...

Eidg. Diplom HFP

Academia Euregio Bodensee

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.61.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Systemische Arbeitsagoge arbeitet mit Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt insbesondere infolge körperlicher Behinderung oder Sinnesstörung, geistiger Behinderung, Suchterkrankung, Krankheit und Unfall, psychischer Beeinträchtigung, wirtschaftlichbedingter Arbeitslosigkeit, Straf- und Massnahmen-Vollzug, Migration.

Fächer:
Systemtheorie, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation und Didaktik, Arbeitsagogik und Förderplanung, Organisation und Führung,
Diplomarbeit

 

Lernziel

Die Teilnehmenden sollen in der berufsbegleitenden Ausbildung die theoretischen Kursinhalte unmittelbar in die Praxis umsetzen. Ebenso können sie ihre Arbeitserfahrungen und Anliegen in den Unterricht einbringen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • 3- jährige oder 4-jährige anerkannte Berufslehre mit eidg.Fähigkeitsausweis oder gleichwertigem Ausweis und mindestens 1 Jahr Berufspraxis oder
  • abgeschlossene schulische Ausbildung auf der Sekundarstufe II und mindestens drei Jahre Berufspraxis oder
  • einen Abschluss auf Tertiärstufe und mindestens drei Jahre Berufspraxis
  • Bewerber mit anderen gleichwertigen Vorbildungen und Erfahrungen können ein Gesuch um Gleichwertigkeit-sanerkennung einreichen.

Die Anstellung von mindestens 60 % in einer im agogischen Berufsfeld tätigen Institution muss gewährleitstet sein.

 

Kosten

CHF 18'790.- zuzüglich Kosten für Anmeldegebühr CHF 300.- und Fachliteratur ca. CHF 700.-

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Arbeitsagoge/-agogin mit eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

und/oder St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, Daten auf Anfrage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links