?global_aria_skip_link_title?

Suche

Kommunikation und Coaching in inklusiven Schulen

CAS

PH Zürich > Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 10.11.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Die Teilnehmenden erhalten Einblick in Kommunikations- und Coachingtheorien. Sie sind befähigt, die entsprechenden Fertigkeiten im Bereich des Lehr-Lern-Dialogs, einer erfolgreichen Feedbackkultur, in schwierigen Gesprächen und konflikthaften Situationen einzusetzen

Inhalt:

  • Aktuelle Erkenntnisse zum Stand der Forschung im Bereich Coaching
  • Kriterien zur Bewertung und Durchführung von Lehr-/ Lerngesprächen in Schü- 12 ler/innenarbeitsphasen
  • Aktuelle Erkenntnisse im Bereich verbale und nonverbale Kommunikation
  • Coaching als Möglichkeit, individuelle Fragen der Coachees wirksam zu bearbeiten und Lösungsansätze zu unterstützen
  • Kommunikation in Gruppen mit dem Schwerpunkt der Führung von Lerngruppen und Analyse von gruppalen Lernstörungen
  • Unterschiedliche Modelle, die ein eigenes Coaching-Profil der Teilnehmer*innen prägen können (z.B. ZRM, CFC, existenzielles Coaching, LoA, GfK, KTC)
  • Fallbesprechungen in (multi-)professionellen Gruppen, (multi-)professionelle Zusammenarbeit in der inklusiven Schule

     

Aufwand: 450 Std.
Kursblöcke à 2-5 Tage

17 Tage (136h) von Dozierenden geleitet
16h Videovisionierung
250h Lektüre, Durchführung von Aufträgen, Austausch in Lernpartnerschaft
48h Arbeit an Leistungsnachweis

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Lehrdiplom oder äquivalenter Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Studieninteressierte können auch sur dossier aufgenommen werden.

Zielpublikum

  • Fachpersonen, die sich für eine konstruktive Kommunikation und Coachings in verschiedenen inklusiven Lernsettings befähigen möchten (Lehrpersonen und Fachlehrpersonen aller Stufen, Schulleiter/innen, Schulpsycholog/innen, Sozialarbeite/*innen, etc.)

Kosten

CHF 6'700.-

Hinzu kommen Auslagen für Unterkunft in Seminarhotels, Reisen und Fachliteratur.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Institut Unterstrass, Bodenseeregion und Universität Hildesheim

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Juni

Dauer

8 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das CAS ist der zweite Teil des MAS "Inklusive Pädagogik und Kommunikation".

Links

Auskünfte / Kontakt

Weiterbildung und Dienstleistung:
Tel. 044 244 64 13
E-Mail:weiterbildung@unterstrass.edu

berufsberatung.ch