Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kommunikation, Zusammenarbeit, Coaching

CAS

Institut Unterstrass an der Pädagogischen Hochschule Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 27.10.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Einer nutzbringenden Zusammenarbeit und einer guten Führung liegt eine gute Kommunikation zu Grunde. Im CAS werden die neusten Erkenntnisse und Ansätze der Kommunikation vermittelt. Die Teilnehmenden werden befähigt, wirksame Gespräche mit heterogenen Adressaten in verschiedenen Situationen zu führen (z.B. Personalgespräche, Elterngespräche, Standort- und Zeugnisgespräche usw.) Die Teilnehmenden können Konflikte lösungsorientiert angehen und Mediation in schwierigen Gesprächssituationen übernehmen.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Module:

  • Kommunikation, Einführung
  • Coaching und ZRM
  • Partizipation (Eltern, Schüler/innen)
  • Kommunikation und Konflikt, Content Focused Coaching
  • Coaching in der Schule, Projektmanagement, Pädagogische Metaphern

Das CAS umfasst 15 ECTS-Punkte und 450 Stunden Arbeitsaufwand
Kursblöcke à 2-5 Tage, zwischen den Modulen geleitete Intervisionen und Arbeit in Lerngruppen.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Lehrdiplom oder äquivalenter Abschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
  • Studieninteressierte können auch sur dossier aufgenommen werden.

Zielpublikum

Das CAS richtet sich sowohl an Schulleitende als auch Lehrpersonen (Regelklassenlehrpersonen, Fachlehrkräfte, Heilpädagogen/-pädagoginnen) sowie Behörden- und Verwaltungsmitglieder

Kosten

CHF 6'200.-, exkl. Kosten für Unterkunft in Seminarhotels

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

und Seminarhotels in der deutschen Schweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

8 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das CAS ist der zweite Teil des MAS "Wirksamer Umgang mit Heterogenität",

Links