Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauleiter/in Hochbau

Eidg. Diplom HFP

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen GBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.5.0

Aktualisiert 09.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Basiswissen: Bau- und Umweltrecht / Vermessung / Terminplanung / Kommunikation, Korrespondenz
  • Grundlagen: Baustatik / Bauphysik / Baustoffkunde / Ökologie
  • Baukonstruktionslehre: Konstruktionslehre, Haustechnik, Elektrotechnik
  • Bauausführung: Unfallverhütung / Bauleitung / Projektmanagement / Bauadministration / Baukosten
  • Intensivwoche im 4. Ausbildungssemester: Vorbereitung auf die Diplomprüfung

 

Lernziel

Die Ausbildung befähigt die Absolventen zur:

  • Sicherstellung der Schaltstelle zwischen Planung, Unternehmung, Behörden und Bauherrschaft
  • Koordination der verschiedensten baufachspezifischen Berufsgattungen
  • Umsetzung ihrer Spezialkenntnisse in der Organisation, Koordination und Kontrolle der projektmässigen Ausführung auf der Baustelle
  • Verantwortung ihrer Arbeit gegenüber dem Auftraggeber in technischer, ökonomischer, rechtlicher, ökologischer und ethischer Hinsicht

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Grundausbildung als Hochbauzeichner/in  oder gleichwertig
  • 5 Jahre Praxis in der Bauleitung bis zur eidg. Prüfung. Als Bauzeichner, Maurer oder Zimmermann sind nach Lehrabschluss mindestens 6 Jahre Berufserfahrung in Planung und Bauleitung im Hochbau gefordert. Zusatzlehren werden als Berufserfahrung angerechnet.
  • Für Quereinsteiger empfiehlt sich, bei der Prüfungskommission www.hfp-bauleiter.ch eine Vorabklärung für die Prüfungszulassung zu machen.

Kosten

Schulgeld: CHF 1'900.-* pro Semester
Hinzu kommen Auslagen für Material, Veranstaltungen, Lehrmittel, Intensivvwoche (Prüfungssimulation) und von der Trägerorganisation festgelegte Prüfungsgebühren.

*für Studierende mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St. Gallen oder aus Mitgliedkantonen der interkantonalen Fachschulvereinbrung FSV

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Bauleiter/-in Hochbau mit eidg. Diplom ED

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

4 Semester zu je 20 Schulwochen
wöchentlich, 8 Lektionen, Mittwoch- oder Donnerstagabend und Samstagmorgen

Intensivwoche am Ende der Ausbildung zur gezielten Vorbereitung auf die eidg. Diplomprüfung.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die externe Durchführung der Höheren Fachprüfung erfolgt jährlich im Herbst gemäss spezieller Publikation.

Links