Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bäuerin / bäuerlicher Haushaltleiter

Eidg. Fachausweis BP

Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb Buchs SG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Salez (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Landwirtschaft

Swissdoc

7.130.13.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Basismodule:

  • 1a Ernährung/Verpflegung 1
  • 2a Wohnen und Reinigungstechnik
  • 3a Wäscheversorgung

Aufbaumodule:

  • BP 01 Ernährung/ Verpflegung 2
  • BP 02 Haushaltführung
  • BP 03 Familie und Gesellschaft
  • BP 10 Landwirtschaftliches Recht
  • BP 11 Landwirtschaftliche Buchhaltung
  • BP 12 Landwirtschaftliche Betriebslehre
  • BP 13 Produkteverwertung
  • BP 14 Gartenbau

Wahlmodule:

  • BP 30 Textiles Gestalten
  • BP 33 Kleintierhaltung
  • nach freier Wahl z.B. Agrotourismus, Direktvermarktung, Milchverarbeitung, Gästebewirtung auf dem Bauernhof, Rindviehhaltung

 

Lernziel

Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Voraussetzungen

Zulassung

Praxiszeit nach separater Berechnung für Abschluss unbegingt erforderlich.

Kosten

CHF 300.- bis CHF 525.- pro Modul (je nach Lektionenanzahl), zuzüglich Kosten für Lehrmittel, Material und Verpflegung sowie CHF 100.- Prüfungsgebühr pro Modul

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Bäuerin mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Salez (SG)

oder Gossau/Flawil oder Ziegelbrücke

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im August

Dauer

2 Jahre
Modularer Aufbau:
Pro Woche findet in der Regel ein Schultag statt.
Die Module beinhalten je 40 - 70 Lektionen.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Je nach Vorbildung müssen nicht alle Module besucht werden. Der Besuch einzelner Module ist auf Anfrage möglich.

Links

Auskünfte / Kontakt

Für weitere Auskünfte oder ein persönliches Gespräch steht Ihnen Silvia Hohl, bzb Rheinhof Salez, zur Verfügung, Tel. 058 228 24 08.
Weitere Informationen unter www.landfrauen.ch.