?global_aria_skip_link_title?

Suche

Facharzt/-ärztin für Oto-Rhino-Laryngologie (ORL)

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Ärztliche und wissenschaftliche Funktionen

Swissdoc

0.724.10.0 - 0.724.10.23

Aktualisiert 24.10.2017

Tätigkeiten

Das Aufgabengebiet der Fachärzte/-ärztinnen für Oto-Rhino-Laryngologie (Ohren-, Nasen- und Halskrankheiten) umfasst die Diagnose, Behandlung, Prävention und Rahabilitation von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen des Ohres, der Nase, der Nasennebenhöhlen, des Rachens, des Kehlkopfs, der Speicheldrüsen, der Schädelbasis, des Gesichtes und des Halses. Bei den Untersuchungen der Patientinnen und Patienten, z.B. der Funktionsprüfung des Hör-, Gleichgewichts-, Riech- und Geschmacksorgans oder der Untersuchung von Stimmstörungen, setzt der ORL-Spezialist hochentwickelte technische Geräte ein. Ein wichtiger Teil der Arbeit dieser Fachärzte/-ärztinnen betrifft die Operationstätigkeit. Sie arbeiten dabei oft mit anderen Fachärzten/-ärztinnen zusammen, z.B. Fachärzten/-innen für Plastische Chirurgie, Neurologie oder Zahnmedizin.

Fachärzte/-ärztinnen der Oto-Rhino-Laryngologie mit Schwerpunkt Hals- und Gesichtschirurgie haben zusätzlich chirurgische Spezialkenntnisse in diesem Bereich erworben, solche mit Schwerpunkt Phoniatrie in der Prophylaxe, Erkennung und Rehabilitation von Störungen der Stimme, des Sprechens, der Sprache und des Gehörs.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule

Der Erwerb des eidgenössischen Arztdiploms (eidgenössische Prüfung Humanmedizin) nach dem Masterstudium befähigt zur unselbstständigen Tätigkeit in einem Spital oder einer Arztpraxis. Das Diplom ermöglicht zudem die Aufnahme der ärztlichen Weiterbildung, welche mit einem eidgenössischen Weiterbildungstitel abschliesst: Die mindestens 5- oder 6-jährige Ausbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt (bzw. die 3-jährige Ausbildung zum praktischen Arzt oder zur praktischen Ärztin) ist Voraussetzung für die selbstständige Berufsausübung.

Weitere Informationen

Adressen

SIWF Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung c/o FMH
Elfenstr. 18
Postfach
3000 Bern 16
Tel.: +41 31 503 06 00
URL: https://www.siwf.ch
E-Mail:

Links

Schweizerische Gesellschaft für ORL, Hals- und Gesichtschirurgie
Studiengebiet Medizin

berufsberatung.ch