?global_aria_skip_link_title?

Suche

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ

Bäcker-Konditoren-Confiseure und Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen EFZ arbeiten in gewerblichen Klein- und Mittelbetrieben oder in industriellen Produktionsunternehmen. Sie stellen Backwaren, Schokolade- sowie Patisserie-Kreationen her.

Kategorien
Bildungstypen

Grundbildung (Lehre)

Berufsfelder

Nahrung

Branchen

Bäckerei, Konditorei, Confiserie, Müllerei

Swissdoc

0.210.4.0

Aktualisiert 23.04.2021

Abwägen nach Rezept

Abwägen nach Rezept

Back- oder Süsswaren bestehen aus den Unterschiedlichsten Zutaten. Die Berufsleute müssen deshalb die Rezepte genau beachten.

Copyright SDBB | CSFO, Viola Barberis

Abwägen nach Rezept
Zutaten verarbeiten

Zutaten verarbeiten

Bei der Herstellung von Backwaren oder Desserts kommen z. B. Milchprodukte, Getreide oder Früchte zusammen. All diese Lebensmittel brauchen eine fachgerechte Behandlung.

Copyright SDBB | CSFO, Frederic Meyer

Zutaten verarbeiten
Teige herstellen und formen

Teige herstellen und formen

Nachdem sie die Zutaten oft maschinell gemischt haben, formen die Berufsleute die Teige in geduldiger Handarbeit.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Parel

Teige herstellen und formen
Backofen programmieren

Backofen programmieren

Temperatur, Luftzufuhr, Feuchtigkeit, Backzeit: Für eine optimale Qualität der Produkte muss all dies am Backofen perfekt eingestellt sein.

Copyright SDBB | CSFO, Viola Barberis

Backofen programmieren
Füllen und verzieren

Füllen und verzieren

Leckere Füllungen, schöne Verzierungen: Die Berufsleute schaffen Kreationen für alle Sinne – und nutzen dabei ihre Geschicklichkeit und Kreativität.

Copyright SDBB | CSFO, Viola Barberis

Füllen und verzieren
Bäckerei- und Confiserie-Produkte kreieren

Bäckerei- und Confiserie-Produkte kreieren

Mit der Erfahrung ergibt sich in vielen Betrieben die Gelegenheit, Ideen für bessere Rezepte oder sogar ganz neue Produkte
beizusteuern.

Copyright SDBB | CSFO, Frederic Meyer

Bäckerei- und Confiserie-Produkte kreieren
Anlagen und Geräte warten und reinigen

Anlagen und Geräte warten und reinigen

Arbeitsflächen und -geräte sowie Anlagen müssen stets sauber gehalten werden. Nur so entstehen hygienisch einwandfreie
Produkte.

Copyright SDBB | CSFO, Viola Barberis

Anlagen und Geräte warten und reinigen
Waren bestellen und lagern

Waren bestellen und lagern

Die Berufsleute bestellen fehlende Zutaten und lagern diese fachgerecht. Und auch die fertigen Süsswaren brauchen eine
fachgerechte, kühle Lagerung, damit sie frisch bleiben.

Copyright SDBB | CSFO, Thierry Parel

Waren bestellen und lagern
Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ - Film mit Porträts von Lernenden

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ - Film mit Porträts von Lernenden

Der Film zeigt den Arbeitsalltag im Beruf Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ und informiert über Aufgaben und Anforderungen.

Der Film aus der Reihe «EinBlick auf...» entstand in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verband.

© 2022 – donkeyshot filmproduction – SDBB | CSFO

Die Beschreibung des Berufs Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ lesen.

Siehe auch Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EBA: 2-jährige Grundbildung mit tieferen schulischen Anforderungen.

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ - Film mit Porträts von Lernenden
Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ – Film mit Lernenden

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ – Film mit Lernenden

Der Film zeigt den Arbeitsalltag von zwei Lernenden im 2. Lehrjahr als Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ und informiert über Aufgaben und Anforderungen in diesem Beruf.

Aus der TV-Reihe «Berufsbilder aus der Schweiz»

© 2022 – SRF

Die Beschreibung des Berufs Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ lesen

Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ – Film mit Lernenden

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

In der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei:

  • Zutaten für Teige wiegen und vorbereiten, zum Beispiel Mehl, Hefe und Salz
  • Zutaten in die Teigmaschine geben
  • Teig zu Backwaren wie Brot, Gipfeli, Blätterteiggebäck, Wähen oder Kuchen verarbeiten
  • Backwaren in den Ofen schieben, auskühlen lassen und allenfalls dekorieren
  • Sandwiches und Canapés belegen
  • Birchermüesli und Salate zubereiten

In der Fachrichtung Konditorei-Confiserie:

  • Torten kreieren und backen, zum Beispiel für Hochzeiten oder Geburtstage
  • Pralinés herstellen und dekorieren
  • aus Schokolade Osterhasen und andere Figuren giessen und verzieren
  • Geschenkartikel gestalten

Ausbildung

Grundlage

Eidg. Verordnung vom 27.10.2010 (Stand 1.1.2018)

Dauer

3 Jahre

Fachrichtungen

  • Bäckerei-Konditorei
  • Konditorei-Confiserie

Bildung in beruflicher Praxis

In einem Bäckerei-Konditorei-Confiserie-Betrieb oder in einem industriellen Produktions­unternehmen

Schulische Bildung

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Berufsbezogene Fächer

  • Handwerk und Technologie
  • Gestalten und Kreieren
  • Betriebswirtschaft
  • Qualität und Sicherheit

Überbetriebliche Kurse

Praktisches Erlernen und Üben der beruflichen Grundlagen

Berufsmaturität

Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis "Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ"

Voraussetzungen

Vorbildung

    obligatorische Schule abgeschlossen

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Back- und Süsswaren
  • guter Geschmacks- und Geruchssinn
  • Sinn für Formen und Farben
  • geschickte Hände
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • rasche Arbeitsweise
  • Hygienebewusstsein
  • Ordnungssinn
  • Fantasie
  • Flair für Zahlen
  • gute Gesundheit (viel Arbeit im Stehen)
  • keine Allergien, keine Ekzeme und kein Asthmaleiden
  • gepflegte Erscheinung
  • Belastbarkeit in hektischen Zeiten

Weiterbildung

Kurse

Angebote der Richemont Fachschule und des Schweizerischen Instituts für Unternehmerschulung SIU

Verkürzte Grundbildung

  • in der anderen Fachrichtung (1 Jahr)
  • Koch/Köchin EFZ (2 Jahre)

Auslandpraktikum

Stagiaires-Abkommen mit verschiedenen Ländern. Auskunft darüber erteilt das Bundesamt für Ausländerfragen in Bern.

Berufsprüfung (BP)

Chef/in Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in mit eidg. Fach­ausweis

Höhere Fachprüfung (HFP)

Dipl. Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie

Höhere Fachschule

Dipl. Techniker/in HF Lebensmitteltechnologie

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in Lebensmitteltechnologie, Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie. Je nach Fachhochschule gelten unterschiedliche Zulassungsbedingungen.

Berufsverhältnisse

Bäcker-Konditoren-Confiseure EFZ und Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen EFZ arbeiten in Bäckereien-Konditoreien-Confiserien oder in industriellen Produktionsbetrieben der Back- sowie Süsswarenindustrie. Sie sind aber auch in Heimen, Spitälern sowie Hotel- und Gastronomiebetrieben tätig. Der Arbeitsbeginn ist unterschiedlich und richtet sich nach der Grösse des Betriebes und der Fachrichtung. Vor allem Berufsleute der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei beginnen ihre Arbeit, wenn andere noch schlafen. Dafür können sie den Nachmittag für sich nutzen. In grossen Produktionsbetrieben wird meist im Schichtbetrieb gearbeitet. Vor Festtagen gibt es viel zu tun und es ist mehr Arbeitseinsatz erforderlich.

Weitere Informationen

Adressen

Richemont Fachschule
Seeburgstr. 51
6006 Luzern
Tel.: +41 41 375 85 85
URL: http://www.richemont.online

Schweiz. Bäcker-Confiseurmeister-Verband
Seilerstr. 9
3001 Bern
Tel.: +41 31 388 14 14
URL: http://www.forme-deine-zukunft.ch
E-Mail:

Links

http://www.swissbaker.ch
http://www.confiseure.ch
http://www.forme-deine-zukunft.ch

berufsberatung.ch