Zum Titel springen

Suche

Beleuchtungsinspektor/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

0.825.25.0

Aktualisiert 19.06.2024

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • leiten die gesamte Beleuchtungsabteilung in technischer Hinsicht und sind daneben vorwiegend künstlerisch tätig (Lichtdesign)
  • mit Regisseur/in und Bühnenbildner/in die Lichteffekte der einzelnen Szenen festlegen und Erstellen der Beleuchtungspläne für sämtliche Produktionen des Theaters.
  • Anweisungen zur Bedienung der Lichtstellanlage erteilen
  • sich kümmern um den Einkauf des Beleuchtungsmaterials und überwachen dessen Unterhalt, Reparaturen und Lagerung
  • entscheiden, welche Aufgaben an die/den Beleuchtungsmeister/in delegiert werden

Ausbildung

Berufliche Grundbildung als Elektroinstallateur/in oder Automatiker/in, Erfahrung als Beleuchter/in bzw. Beleuchtungsmeister/in. Neu werden die nötigen Kompetenzen auch durch die Weiterbildung zum/zur Veranstaltungstechniker/in BP (Fachrichtung Licht) vermittelt.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • dramaturgische Stückkenntnis
  • visuelles Auffassungsvermöge
  • Phantasie
  • Führungseigenschaften
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • SEV-, UVE- und Computer-Kenntnisse

Bemerkungen

Die Hierarchiestufen zwischen Beleuchtungsmeister, Beleuchtungsinspektorin und Technischem Leiter gibt es nur bei grossen Häusern.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Verband Technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe svtb
Mainaustrasse 30
Postfach
8034 Zürich
Tel.: +41 44 388 74 84
URL: https://svtb.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch