?global_aria_skip_link_title?

Suche

Beleuchtungsmeister/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

0.814.38.0

Aktualisiert 05.03.2022

Tätigkeiten

Beleuchtungsmeisterinnen und Beleuchtungsmeister übertragen die Wünsche der Lichtgestalter (z.B. der Bühnenbildnerin) auf das Licht-Stellwerk. Sie erstellen Beleuchtungspläne und Arbeitsabläufe, programmieren die Lichteinstellungen und koordinieren und überwachen die Arbeit der Beleuchter/innen. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Beleuchtungsanlagen betriebsbereit und unfallsicher sind. Bei Proben und Vorstellungen leiten und kontrollieren sie den Auf- und Abbau der Beleuchtung und bedienen – wo keine Stellwerksbeleuchter/innen anwesend sind – die elektronische Lichtstellwarte.

Ausbildung

Berufliche Grundbildung als Elektroinstallateur/in oder Automatiker/in als Grundlage. Neu werden die nötigen Kompetenzen durch die Weiterbildung zum/zur Veranstaltungstechniker/in BP (Fachrichtung Licht) vermittelt.

Voraussetzungen

Anforderungen

Gutes visuelles Auffassungsvermögen, dramaturgische Kenntnisse, künstlerisches Einfühlungsvermögen, Führungseigenschaften, Selbstständigkeit, Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit, Computerkenntnisse

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Verband Technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe svtb
Mainaustrasse 30
Postfach
8034 Zürich
Tel.: +41 44 388 74 84
URL: http://www.svtb-astt.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch