Zum Titel springen

Suche

Beleuchter/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

0.814.38.0

Aktualisiert 19.06.2024

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

 

  • zuständig für die Bedienung und den Unterhalt aller lichttechnischen Anlagen im Bühnen- und Zuschauerraum
  • arbeiten eng mit der/dem Beleuchtungsmeister/in und der Regie zusammen 
  • leuchten Dekoration bei Proben und Vorstellungen aus
  • kennen die auf der Bühne eingesetzten Lampentypen, Scheinwerfer und Farbscheiben
  • bauen die Projektionsapparate auf 
  • stellen Beleuchtungseinrichtungen her

Ausbildung

Die notwendigen Fertigkeiten werden in der beruflichen Grundbildung Veranstaltungsfachmann/-frau EFZ vermittelt, häufig aber auch "on the job" nach dem Prinzip "learning by doing". Eine Lehre als Elektroinstallateur/in oder Automatiker/in bildet ebenfalls eine gute Basis.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Kenntnisse über das Elektrohandwerk und die Optik
  • ausgeprägtes visuelles Auffassungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Sicherheitsbewusstsein bzw. Kenntnis der SEV-Vorschriften

Weiterbildung

Beleuchtungsmeister/in
Technische/r Leiter/in (Theater)

Der berufliche Aufstieg kann zum Oberbeleuchter, zur Stellwerksbeleuchterin (in grösseren Häusern), nach mehrjähriger Berufserfahrung zum Beleuchtungsmeister bis zur technischen Leiterin führen.

Bemerkungen

Die Arbeitszeiten sind unregelmässig; die Arbeitsbelastung ist während der Proben und Vorstellungen sehr hoch.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Verband Technischer Bühnen- und Veranstaltungsberufe svtb
Mainaustrasse 30
Postfach
8034 Zürich
Tel.: +41 44 388 74 84
URL: https://svtb.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch