Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Relocation Consultant

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Personalwesen und betriebliche Ausbildung - Finanz- und Rechnungswesen / Treuhand / Immobilien - Spedition / Aussenhandel

Swissdoc

-

Aktualisiert 18.01.2016

Tätigkeiten

Unterstützt internationale Mitarbeitende bei der Integration ins Unternehmen und in die kulturellen Besonderheiten des Landes. Regelt komplizierte Behördenangelegenheiten, organisiert internationale Umzüge und lokale Orientierungstouren. Kann auch bei der Wohnungssuche oder der Auswahl der Schulen für die Kinter beraten. Kennt die rechtlichen Rahmenbedingungen, die bei der Beschäftigung und Ansiedlung zu berücksichtigen sind.

 

Arbeitet entweder direkt in der Personalabteilung grösserer Firmen, oder selbständig im Auftrag von von internationalen Firmen oder Privatpersonen.

 

 

 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Höhere Fachprüfung HFP
  • Bachelor Fachhochschule FH
  • Bachelor Universitäre Hochschule
  • Höhere Fachschule (HF)

Es gibt in der Schweiz noch keine geregelte Ausbildung und keine einheitliche Berufsbezeichnung für diese Tätigkeit.

 

Eine gute Grundlage ist eine höhere Ausbildung z.B. in den Bereichen:

- Recht (Hochschulstudium)

- Betriebsökonomie

- Immobilien

- Treuhand / Steuern

- Personalwesen

- Tourismus

- interkulturelle Kommunikation

 

sowie Fremdsprachenkenntnisse und eigene Auslanderfahrung

Bemerkungen

Viele im Bereich Relocation tätige Firmen sind zusammengeschlossen unter www.sara-relocations.com

 

Bei der Standortförderung der Kantone sind Listen erhältlich mit Firmen, die im Bereich Relocation Management tätig sind.