?global_aria_skip_link_title?

Suche

ICT-System-Spezialist/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Informatik

Branchen

ICT-Betrieb

Swissdoc

0.561.41.0

Aktualisiert 19.05.2022

Tätigkeiten

ICT-Systemspezialistinnen und -Spezialisten bearbeiten Aufgaben auf verschiedenen technischen Plattformen in den Bereichen Hardware, Betriebs-, Standard-, Universal- und Kommunikations-software.
 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

 

  • Erfassen der Bedürfnisse und Erwartungen von Auftraggebenden in den Bereichen Hardware und Software
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen und Entscheidungsgrundlagen für vernetzte Systeme aufgrund der erfassten Anforderungen
  • Evaluieren von Hardware, Betriebs-, Standard-, Kommunikations- und Universal-Anwendungssoftware in komplexen Umgebungen
  • Installieren, Generieren, Anpassen, Integrieren, Austesten und Freigeben neuer Hardware, Betriebs-, Universal- und Standardsoftware in komplexen Umgebungen
  • Untersuchen der Auswirkungen neuer ICT-Komponenten auf bestehende Systeme; Abgeben von Empfehlungen unter Berücksichtigung des Gesamtsystems
  • Unterstützen und Beraten der Systementwickelnden und -anwendenden bei systemtechnischen Fragen
  • Definieren und/oder Erstellen von Systemsicherungsmassnahmen und Checklisten für das Change- und Problem-Management sowie von Vorschriften zur Datensicherung
  • Abklären und Beheben fehlerhafter Systemzustände von komplexen und vernetzten Systemen
  • Verbessern von Installations- und Übergabeprozessen
  • Realisieren von Konzepten für Tuning- und Performance-Aufgaben
  • Feststellung und Behebung oder Überbrückung von Fehlerzuständen an Hardware-, Software- und Kommunikationskomponenten
  • Erstellen von Prozeduren, Eskalationsverfahren und Regeln des Arbeitsablaufs für Ausnahmesituationen wie z.B. Recovery oder Restart
  • Durchführen von komplexen Rekonstruktions- und Wiederanlaufverfahren
  • Sicherstellen der Systemdokumentation und der Systemrichtlinien

Ausbildung

Je nach Tätigkeitsbereich

  • Berufliche Grundbildung Informatiker/in  EFZ oder 
  • Studium in Informatik HF, FH, Uni/ETH

Voraussetzungen

Anforderungen

Methodische, selbständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise

Weitere Informationen

berufsberatung.ch