?global_aria_skip_link_title?

Suche

ICT-System-Administrator/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Informatik

Branchen

ICT-Betrieb

Swissdoc

0.561.41.0

Aktualisiert 19.05.2022

Tätigkeiten

ICT-Systemadministratoren und -administratorinnen betreiben, steuern und überwachen Datenverarbeitungssysteme und ICT-Services.
 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Betreiben, Steuern, Überwachen und Warten von ICT-Services für den operativen Betrieb in heterogenen Umgebungen
  • Koordinieren komplexer Arbeitsabläufe in der Produktion
  • Lokalisieren, Eingrenzen und Beheben von komplexen Störungen
  • Anstossen von technischen Ausweich- und/oder Eskalationsverfahren
  • Auslösen von Recovery-, Restart- und Restore-Verfahren
  • Überprüfen des Erfolgs von Recovery-, Restart- und Restore-Verfahren
  • Übernehmen und Prüfen von Aufträgen für Input-Output-Management in Zusammenarbeit mit Kunden
  • Beraten und Informieren der Systemanwendenden bezüglich ICT-Services im operativen und firmenübergreifenden Betrieb
  • Steuern und Überwachen der Systemauslastung inhomogener Systeme
  • Durchführen oder Anstossen von Tuning- und Performance-Massnahmen inhomogener Systeme
  • Überwachen der Informationssicherheit auf der Basis von Service-Levels und Sicherheitsprofilen
  • Überwachen der Datensicherung
  • Überprüfen von Dokumentationen über beispielsweise Betriebsprozesse, Change-Planung oder Fehleranalysen

Ausbildung

Berufliche Grundbildung Informatiker/in EFZ oder andere IT-Grundbildung

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Kundenorientierung 
  • Kundenkontakt.
  • Zuverlässigkeit auch wenn es hektisch zugeht.
  • Analytisches und vernetztes Denken

Weitere Informationen

berufsberatung.ch