Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Techniker/in HF Metallbau

Techniker/innen HF Metallbau sind verantwortlich für die Planung, Konstruktion, Produktion, Montage und Renovation von Metallkonstruktionen. Sie organisieren die Auftragsabwicklung und übernehmen Führungsaufgaben.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Metall, Maschinen - Planung, Konstruktion

Branchen

Metallgewerbe und Giesserei - Planung, Hoch- und Tiefbau

Swissdoc

0.554.17.0

Aktualisiert 16.11.2017

Tätigkeiten

Techniker/innen HF Metallbau sind Fachpersonen für Gebäudeteile und Bauelemente aus Stahl, Aluminium und weiteren Materialien. Dies sind zum Beispiel Wintergärten, Hallen, Vordächer, Fassaden, Schaufenster, Passerellen und Spezialanfertigungen. Je nach Betrieb übernehmen sie die ganze Auftragsabwicklung von der Produktionsplanung bis zur Montage des Endprodukts oder sie spezialisieren sich auf einen Bereich wie Konstruktion, Produktions- oder Montageleitung. Sie bearbeiten oder leiten entsprechende Projekte oder führen einen eigenen Betrieb.

Als wichtiges Bindeglied zwischen Bauherrschaft, Fertigung und Montage erarbeiten Techniker/innen HF Metallbau kostengünstige Lösungen, die auch fertigungstechnischen Aspekten und baurechtlichen Vorschriften genügen. Sie beraten die Kundschaft, entwerfen Skizzen und erstellen mit CAD-Programmen die Konstruktionspläne. Sie führen statische Berechnungen durch, überprüfen die bauphysikalischen Gegebenheiten und kalkulieren die Kosten.

Teilweise arbeiten Techniker/innen HF Metallbau auf der Baustelle mit, wo sie die vorfabrizierten Teile montieren und die entsprechenden Arbeiten leiten. Dabei sprechen sie sich mit Architektinnen, der Bauherrschaft, Generalunternehmen, Maurern, Bauführerinnen und Bauingenieuren ab. Sie sind verantwortlich dafür, dass die Montage korrekt, termingerecht und unter Einhaltung des Kostenvoranschlags erfolgt.

Techniker/innen HF Metallbau sind auch in der Fertigung tätig, wo sie die Produktionsprozesse planen, steuern und überwachen. Sie organisieren die Arbeiten, disponieren das Material, optimieren Abläufe und Verfahren und kümmern sich um die Qualitätssicherung.

Je nach Betrieb übernehmen Techniker/innen HF weitere Aufgaben. In leitenden Funktionen sind sie in der Regel für die Rekrutierung und Führung der Mitarbeitenden, die Akquisition neuer Aufträge, die Finanz- und Investitionsplanung, die Preispolitik und das Marketing zuständig.

Ausbildung

Grundlage

Verordnung WBF Mindestvorschriften für Anerkennung von Bildungsgängen der HF vom 11.9.2017 und eidg. genehmigter RLP vom 24.11.2010

Studienort

Schweizerische Metallbautechnikerschule Basel SMT / HF Metallbau

Dauer

5 Semester Vollzeit, inklusive Projektarbeiten und Praktika

Module

  • Konstruktionslehre (Skizzieren/Projektionszeichnen)
  • CAD/Konstruktion
  • Statik- und Festigkeitslehre
  • Werkstofftechnologie und Verfahrenstechnik
  • Maschinenelemente
  • Kalkulation und Devisieren
  • Deutsch
  • Lern- und Arbeitstechnik
  • Rechtskunde
  • Baurecht
  • Bauphysik und Mathematik

Abschluss

Eidg. anerkannter Titel "dipl. Techniker/in HF Metallbau"

Voraussetzungen

Vorbildung

    In der Regel gilt:

  • abgeschlossene 4-jährige Grundbildung als Metallbauer/in EFZ, Metallbaukonstrukteur/in EFZ ­oder Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ oder gleichwertige Ausbildung
  • mind. 1 Jahr Berufspraxis im Metallbau als Metallbauer/in EFZ oder als Metallbaukonstrukteur/in EFZ oder mind. 2 Jahre Berufspraxis im Metallbau in einem verwandten Beruf
  • bestandene Aufnahmeprüfung oder prüfungsfreie Aufnahme mit Berufsmaturität
  • Über Details (z. B. zur Anrechnung von Vorbildungen) informiert die Schweizerische Metallbautechnikerschule Basel SMT.

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Berufsverbänden, Berufsfachschulen, höheren Fachschulen und Fachhochschulen

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in Bauingenieurwesen, z. B. Vertiefungsrichtung Gebäudehülle (Hochschule Luzern, Technik & Architektur)

Nachdiplomstufe

Angebote von höheren Fachschulen oder Fachhochschulen, z. B. in den Bereichen Bau- und Planungswesen, Technik, Architektur, Unternehmensführung und Management

Berufsverhältnisse

Techniker/innen HF Metallbau arbeiten in Betrieben des Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbaus. Sie übernehmen in Metallbaufirmen oder Ingenieurbüros Fach-, Führungs- und Projektleitungsaufgaben oder führen einen eigenen Betrieb. Nach zwei Jahren Berufspraxis können Techniker/innen HF den europäisch anerkannten Titel "Ingenieur/in EurEta" beantragen.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Metallbautechnikerschule Basel SMT / HF Metallbau
Vogelsangstr. 15
Postfach
4058 Basel
Tel.: +41 61 695 62 25
URL: http://www.agsbs.ch
E-Mail:

AM Suisse
Bildungszentrum Aarberg
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg
Tel.: +41 32 391 98 55
URL: http://www.metaltecsuisse.ch
E-Mail:

ODEC Schweiz. Verband der dipl. Absolventinnen und Absolventen Höherer Fachschulen
Steiggasse 2
Postfach 2307
8401 Winterthur
Tel.: +41 52 214 22 40
URL: http://www.odec.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch