Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauverwalter/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Bau

Branchen

Verwaltung - Hoch- und Tiefbau

Swissdoc

-

Aktualisiert 07.11.2016

Tätigkeiten

Leitet die Bauverwaltung einer Gemeinde (Hoch- und/oder Tiefbau), wozu auch Wasser, Abwasser, Kehrichtabfuhr, Strassenunterhalt gehören können. Ist verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften, prüft Baugesuche, verhandelt mit Bauherrschaften und Architekt/inn/en, kontrolliert auf dem Bau die Befolgung von Vorschriften (z.B. Grenzabstände), bereitet Anträge (z.B. Ausnahmebewilligungen innerhalb des Raumplanungsgesetzes oder Anschaffung einer neuen Strassenwischmaschine) für die Behandlung im Gemeinderat vor.

Ausbildung

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Architektur, Bauingenieurwesen o. Ä., Höhere Fachschule für Technik (Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau), Höhere Fachprüfung mit Diplom als Bauleiter/in Hoch- oder Tiefbau oder kaufmännische Berufslehre bei einer Gemeinde, einem Kanton oder einem Regierungsstatthalteramt mit fachspezifischer Berufserfahrung. Es werden u.a. folgende Lehrgänge angeboten:

  • Im Kanton Aargau bietet die Fachhochschule Nordwestscheiz ein DAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Bauverwalter/in an (berufsbegleitend).
  • Im Kanton Bern gibt es eine 3-semestrige, berufsbegleitende Ausbildung mit kantonalem Diplom als Bauverwalter.
  • An der Hochschule Luzern wird ein Fachkurs für  luzernische Bauverwalter angeboten.
  •  

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Interesse für gesetzliche Grundlagen im Bauwesen, Durchsetzungfähigkeit, eine gewisse Reife und sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick

Bemerkungen

Je nach Gemeinde sind Hoch- und Tiefbau zwei verschiedene oder eine einzige Abteilung.

Weitere Informationen

Adressen

Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung
bwd Weiterbildung Bern
Papiermühlestrasse 65
3014 Bern
Tel.: 031 330 19 90
Fax: 031 330 19 80
URL: http://www.bwdbern.ch
E-Mail:

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Wirtschaft
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Tel.: 056 202 77 00
Fax: 056 202 77 45
URL: http://www.fhnw.ch/wirtschaft