Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Bauverwalter/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Bau

Branchen

Planung, Hoch- und Tiefbau - Verwaltung

Swissdoc

-

Aktualisiert 15.09.2017

Tätigkeiten

Leitet die Bauverwaltung einer Gemeinde (Hoch- und/oder Tiefbau), wozu auch Wasser, Abwasser, Kehrichtabfuhr, Strassenunterhalt gehören können. Ist verantwortlich für die Einhaltung und Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften, prüft Baugesuche, verhandelt mit Bauherrschaften und Architekt/inn/en, kontrolliert auf dem Bau die Befolgung von Vorschriften (z.B. Grenzabstände), bereitet Anträge (z.B. Ausnahmebewilligungen innerhalb des Raumplanungsgesetzes oder Anschaffung einer neuen Strassenwischmaschine) für die Behandlung im Gemeinderat vor.

Ausbildung

Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Architektur, Bauingenieurwesen o. Ä., Höhere Fachschule für Technik (Fachrichtung Hoch- oder Tiefbau), Höhere Fachprüfung mit Diplom als Bauleiter/in Hoch- oder Tiefbau oder kaufmännische Berufslehre bei einer Gemeinde, einem Kanton oder einem Regierungsstatthalteramt mit fachspezifischer Berufserfahrung. Es werden u.a. folgende Lehrgänge angeboten:

  • Im Kanton Aargau bietet die Fachhochschule Nordwestscheiz ein DAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Bauverwalter/in an (berufsbegleitend).
  • Im Kanton Bern gibt es eine 3-semestrige, berufsbegleitende Ausbildung mit kantonalem Diplom als Bauverwalter.
  • An der Hochschule Luzern wird ein Fachkurs für  luzernische Bauverwalter angeboten.

Voraussetzungen

Anforderungen

Interesse für gesetzliche Grundlagen im Bauwesen, Durchsetzungfähigkeit, eine gewisse Reife und sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick

Bemerkungen

Je nach Gemeinde sind Hoch- und Tiefbau zwei verschiedene oder eine einzige Abteilung.

Weitere Informationen

Adressen

Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung
bwd Weiterbildung Bern
Papiermühlestrasse 65
3014 Bern
Tel.: 031 330 19 90
Fax: 031 330 19 80
URL: http://www.bwdbern.ch
E-Mail:

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Wirtschaft
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Tel.: 056 202 77 00
Fax: 056 202 77 45
URL: http://www.fhnw.ch/wirtschaft

berufsberatung.ch