?global_aria_skip_link_title?

Andere universitäre Institutionen

Auch andere, meist von Stiftungen getragene Institutionen bieten universitäre Studiengänge und Weiterbildungen an.

Die folgenden Institute und Hochschulen sind als universitäre Institution akkreditiert und anerkannt:

Facoltà di Teologia di Lugano FTL

Der Theologiestudiengang kann mit einem Bachelor oder nach Erlangung von insgesamt 300 Kreditpunkten mit dem Baccellierato in Teologia FTL / Master in Teologia FTL abgeschlossen werden. Die Fakultät verleiht auch den Bachelor of Arts in Filosofia, den Master in Diritto canonico ed ecclesiastico comparato, den Master in Cultura e archeologia delle terre bibliche sowie den Master in scienza, filosofia e teologia delle religioni und bietet verschiedene Weiterbildungen an.

teologialugano.ch

Gründungsjahr1993
SemestergebührenCHF 900.- bis CHF 2'000.-
Anzahl Studierende320

(Stand 2020, Quelle: teologialugano.ch)

Franklin University Switzerland

Die Franklin University in Sorengo (Lugano) führt folgende anerkannte Studiengänge: BA Art History and Visual Culture; BA History; BA International Banking and Finance; BA Communication and Media Studies; BA International Economics; BA International Management; BA International Relations; BA Literature; BA Language Competencies; BA Visual Communication Arts.

fus.edu

Gründungsjahr1969
Semestergebühren BachelorCHF 12'500.- /CHF 24'550.- /USD 22'600 (inländische / ausländische Studierende / Studierende aus den USA oder Kanada)
Studiengebühren MasterCHF. 16'000.- bis CHF 25'000.- /
Anzahl Studierende275

(Quelle: fus.edu)

Graduate Institute of International and Development Studies IHEID

Das Graduate Institute of International and Development Studies bzw. Institut de hautes études internationales et du développement IHEID in Genf ist eine Lehr-und Forschungsinstitution im Bereich Internationale Beziehungen und Entwicklung. Das Institut bietet in Zusammenarbeit mit der Universität Genf unter anderem Nachdiplomstudien an sowie eigenständig ein Doktoratsprogramm mit verschiedenen Vertiefungen sowie die folgenden Masterprogramme: International Affairs (Interdisziplinärere Master); Development Studies (Interdisziplinärer Master); Anthropology and Sociology; International Law; International Economics; International History; International Relations/Political Science.

graduateinstitute.ch

Gründungsjahr1927
Anzahl Studierende897
Ausländer/innenanteil80%
SemestergebührenCHF 2'500.- / 4'000.- (inländische / ausländische Studierende)

Quelle: studyinswitzerland.plus

Hochschulinstitut Schaffhausen HSSH

Das Hochschulinstitut Schaffhausen bietet folgende Studiengänge an: BSc und MSc Betriebswirtschaftslehre, BSc Sport- und Eventmanagement sowie BSc und MSc Wirtschaftspsychologie. Das Studium findet grösstenteils online statt und kann auch in Teilzeit absolviert werden. Zum Angebot des HSSH zählen auch mehrere weiterbildende Studienprogramme CAS/MAS/MBA.

hochschule-schaffhausen.ch

Gründungsjahr2016
Semestergebühren BachelorCHF 4'083.-
Semestergebühren MasterCHF 4'595.-

(Stand 2022, Quelle: hochschule-schaffhausen.ch)

Schweizerisches universitäres Institut für Traditionelle Chinesische Medizin SWISS TCM UNI

Das schweizerische universitäre Institut für Traditionelle Chinesische Medizin bietet einen BSc und einen MSc in Traditioneller Chinesischer Medizin an. Das Studium erfolgt wahlweise in Vollzeit oder berufsbegleitend. Verschiedene Weiterbildungsprogramme ergänzen Angebot des SWISS TCM UNI.

tcmuni.ch

SemestergebührenCHF 10'000.-

(Stand 2022, Quelle: tcmuni.ch)

Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel STH

Die Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel ist eine private theologische Hochschule. Sie ist durch die Schweizerische Universitätskonferenz SUK als universitäre Institution anerkannt. Bachelor- und Master-Studiengang in Theologie sind akkreditiert.

sthbasel.ch

Gründungsjahr1970
SemestergebührenCHF 1'500.-

Theologische Hochschule Chur THC

Die Theologische Hochschule Chur ist eine Stätte der Lehre und Forschung katholischer Theologie und bereitet die Studierenden auf den Dienst in der Seelsorge vor. Sie steht sowohl Priesteramtskandidaten wie auch Laientheologinnen und Laientheologen offen. Neben verschiedenen Weiterbildungen bietet die Theologische Hochschule Chur ein theologisches Vollstudium an bestehend aus dem Bachelor-Studiengang von sechs Semestern und dem Master-Studiengang von vier Semestern.

thchur.ch

Gründungsjahr1968
SemestergebührenCHF 750.-


berufsberatung.ch