Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Facility Management

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wädenswil (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management

Studiengebiete

Facility Management - Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.230.1.0

Aktualisiert 27.11.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das Facility Management (FM) befasst sich mit dem ganzheitlichen Management von Gebäuden, Einrichtungen und Dienstleistungen. Das FM stellt dabei Räume und Infrastruktur zur Verfügung, sorgt für optimale Wohn-, Aufenthalts- und Arbeitsplatzbedingungen und sucht nach Lösungen, um Gebäude nachhaltig zu bewirtschaften, zu erhalten und zu sanieren.

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

Die Studierenden werden befähigt, Immobilien und Services ganzheitlich, nachhaltig und nutzergerecht zu entwickeln und deren Bereitstellung und Bewirtschaftung zu managen. Sie sind in der Lage,betriebswirtschaftliche Methoden der Unternehmensführung anzuwenden und Projekte zu planen und zu verantworten so wie Projektteams zu leiten.

Das 1. + 2. Semester startet mit dem Grundstudium, worauf im 3. + 4. Semester das Aufbaustudium folgt und  im 5. + 6. Semester  mit dem Vertiefungsstudium abgeschlossen wird.
Im dritten Semester wird eine Projektarbeit verfasst.  Und im vierten Semester erfolgt ein halbjähriges Praktikum entsprechend dem bevorzugten Studienschwerpunkt.

Im 5. + 6. Semester besteht die Möglichkeit, eine der folgenden Vertiefungen zu wählen:

  • Immobilien
  • Gebäudesysteme
  • Workplace
  • Services und Events

Teilzeitstudium: Empfohlen wird eine Berufstätigkeit von max. 50%. Diese muss flexibel planbar sein, Blockkurse wie z.B. Projektwochen verlangen eine durchgängige Anwesenheit.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

  1. + 2. Semester Grundstudium 3. + 4. Semester Aufbaustudium 5. + 6. Semester Vertiefungsstudium
Fachspezifische Module

Facility Management Grundlagen

Werk-u. Baustoffe

Service Value

  • Service Design und Management
  • Property Management und Gebäudetechnische
    Systeme
  • Hospitality Sercices
  • Reinigungsmanagement

Vertiefung Immobilien

Immobilienmanagement 1

Immobilienmanagement 2

Nutzungsorientierte Bauplanung

Fallstudie Objektentwicklung

Vertiefung Gebäudesysteme

Smart Building und Gebäudeautomation

Gebäudebetrieb und -optimierung

Nachhaltiges Life Cycle Management

Energiemanagement

Vertiefung Workplace:

Grundlagen Workplace Management

Innenraumqualität

Beratungsansätze und Methoden

Workplace Entwicklung und Betrieb

Vertiefung Services und Events:

Facility Management in Healthcare

Eventmanagement

Hospitality Management

Change Management

Ergänzende Wahlpflichtmodule:

Facility Management Digital

Sicherheitsmanagement

Arbeitssicherheit und -hygiene  

Wirtschaftswissenschaften

Betriebswirtschaft

Volkswirtschaft und Recht

Accounting

Finanzen und Controlling

Corporate Finace und Businessplanung

Beschaffungs- und Vertragsmanagement

Kommunikation

und Leadership

 Digital Literacy

Sprache und Kritik 1 & 2

Personalführung

Organizational Behavior

Führungspraxis

Academic and Professional English for FM

International Experince

Methodenkompetenzen

Daten und Informationen 1 & 2

Semesterarbeit

Projektarbeit und Projektmanagement

Service Camp

Fallstudie Bewirtschaftung

Bachelorarbeit

Praktikum

 

Praxistransfer

Praxistransfer

*Das Vertiefungsstudium besteht aus individuell wählbaren Wahlpflichtmodulen sowie der Bachelorarbeit.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Personen mit Berufsmaturität können das Studium direkt aufnehmen.
  • Personen mit einer gymnasialen oder einer Fachmaturität benötigen ein Jahr studienspezifische Arbeitswelterfahrung. Berufsfeldbezogene Praktika können angerechnet werden.
  • Personen mit einem anerkannten Diplom einer Höheren Fachschule im berufsspezifischen Bereich können prüfungsfrei zugelassen werden. Über zusätzlich zu erbringende Leistungen entscheidet die Studiengangleitung.

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.- plus zusätzliche Aufwände rund ums Studium

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science ZFH in Facility Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wädenswil (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst

Dauer

Vollzeit: 6 Semester
Teilzeit: 8-9 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiensekretariat:
Tel. +41 (0) 58 934 59 61,
E-Mail: studiensekretariat.lsfm@zhaw.ch

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch