?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Pflege

Master FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Gesundheit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.23.0

Aktualisiert 03.03.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Punkte. Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Mit dem Master of Science in Pflege erwerben Sie sowohl Wissen im Bereich von Advanced Practice als auch wissenschaftliche Kompetenzen, die für eine spezifische klinische Praxis, ein modernes Leadership und für alltagsnahe Forschung notwendig sind.

Das Studium bereitet Sie auf die facettenreiche Rolle als Advanced Practice Nurse APN vor. So nutzen Sie beispielsweise in der Rolle als Clinical Nurse Specialist (CNS) oder als Nurse Practicioner (NP) Expertenwissen zur Analyse und Bearbeitung hochkomplexer Problemstellungen.

Sie entwickeln massgeschneiderte professionelle Alltagslösungen für Betroffene und Familien und gestalten somit aktiv die Veränderungsprozesse im Gesundheitswesen mit.

Das Studium ist modular aufgebaut und gliedert sich in vier Modulgruppen:

  • Praxisfelder und Kompetenzen APN
  • Advanced Practice APN
  • Forschungsmethoden
  • Masterarbeit

Die einzelnen Module umfassen in der Regel je 5 ECTS-Punkte. Das Studium kann mit einem Auslandpraktikum ergänzt werden, um zusätzlich 10 ECTS-Punkte zu erwerben.

Pflegenden, die sich für ein Master-Studium interessieren und sich vorstellen können, in Deutschland wie auch in der Schweiz zu studieren und zu arbeiten, bieten die ZHAW und die Universität Witten/Herdecke (UW/H) ab dem Wintersemester 2021/22 einen neuen Doppelabschluss an.

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Studium wird zugelassen wer einen Bachelor of Science in Pflege (Schweizer Abschluss) hat.

Äquivalenzverfahren

Bewerberinnen und Bewerber ohne Schweizer Bachelorabschluss werden in einem Äquivalenzverfahren geprüft. Dies betrifft Pflegefachpersonen mit folgenden Voraussetzungen:

  • ausländischer Bachelorabschluss in Pflege
  • altrechtliches Diplom Pflege und Höherer Fachausbildung in Pflege Stufe II
  • altrechtliches Diplom Pflege und Master of Advanced Studies im Bereich Pflege (Pflegefachspezialisierung oder pflegerelevante Inhalte)

Anmeldung

Anmeldefrist: 30. April

Kosten

Aufnahmeverfahren und Einschreibung: CHF 200.-
Semestergebühr: CHF 720.-

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science ZFH in Pflege

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Katharina-Sulzer-Platz 9

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

Vollzeit: 3 Semester
Teilzeit: 6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Services Studierende und Weiterbildung:
Tel. +41 58 934 43 02
E-Mail: studium.gesundheit@zhaw.ch

berufsberatung.ch