?global_aria_skip_link_title?

Suche

Psychologie

Master UH

Universität Freiburg UNIFR > Philosophische Fakultät

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Unterrichtssprache

Französisch - Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie

Swissdoc

6.734.1.0

Aktualisiert 30.08.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Hauptfokus dieses Studienprogramm liegt dabei auf dem Erlernen von wissenschaftlichen Methoden, der Vertiefung des wissenschaftlichen Verständnisses sowie der Anwendung des erworbenen Wissens in verschiedenen Arbeitsfeldern (Klinik, Unternehmen, Schule, Institutionen, Forschung) und dem Erlernen von praktischen Fähigkeiten.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Punkte. Der Masterstudiengang in Psychologie erfordert den Erwerb von 120 ECTS-Punkten. 

Studierende des Masterprogramms wählen eine von sieben verschiedenen Optionen:

  • Kognitive Neurowissenschaften
  • Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie 
  • Entwicklungs- und Schulpsychologie
  • Arbeits- und Organisationpsychologie
  • Klinische Kinder- und Jugendpsychologie
  • Klinische Neurowissenschaften»
  • Arbeits- und Gesundheitspsychologie

Aufbau der Ausbildung

Psychologie, MA (120 ECTS)

1 ECTS-Punkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

  ECTS
Vertiefungsprogramm  
Basismodul 15
Modul I spezifische Option 15
Modul II spezifische Option 15
Praktische Erfahrung 15
Masterexamen 30
  90
Spezialisierungsprogramm  
Spezialisierungsmodul 1 15
Spezialisierungsmodul 2 15
Total 120

Die Optionen 1, 2, 3 und 4 legen nur die Module des Vertiefungsprogramms fest und erlauben den Studierenden, ein bis zwei Module des Vertiefungsstudiums frei zu wählen.

Die Optionen 5, 6 und 7 kombinieren das Vertiefungsprogramm «Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie», mit einem der drei Spezialisierungsprogrammen («Entwicklungs- und Schulpsychologie», «Kognitive Neurowissenschaften», oder «Arbeits- und Gesundheitspsychologie»).

Option 1: Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie (CHP) (Französisch/Deutsch)

Vertiefungsprogramm ECTS 
Basismodul (Englisch) 15
Methoden und Interventionen in der Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie 15
Psychopathologie 15
Praktische Erfahrung 15
Masterexamen 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 
Diagnostische Fähigkeiten und ausgewählte Vertiefungsthemen der Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie 15

1 Wahlmodul (Unterschiedliche Sprache) :

  • Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Methoden der kognitiven Neurowissenschaften
  • Entwicklungspsychologie
  • «Occupational Health Psychology» und «Human Factors»
15
Total 30

 

Option 2 : Kognitive Neurowissenschaften (CNS) (Englisch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul 15
Themen der kognitiven Neurowissenschaften 15
Methoden der kognitiven Neurowissenschaften 15
Praktische Erfahrung 15
Masterexamen 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 

2 Wahlmodule (Unterschiedliche Sprache) :

  • Social, Cognitive and Affective Neuroscience (SCAN)
  • Methoden und Anwendungen der Klinischen
  • Psychologie und Klinischen Familienpsychologie
  • Methoden und Anwendungen der Klinischen
  • Psychologie und der Gesundheitspsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • « Occupational Health Psychology » und « Human Factors »
2x15
Total 30

 

Option 3: Entwicklungs- und Schulpsychologie (DSP) (Französisch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul (Englisch) 15
Entwicklungspsychologie 15
Schulpsychologie 15
Praktische Erfahrung 15
Examen de Master 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 

2 Wahlmodule (Unterschiedliche Sprache) :

  • Methoden und Anwendungen der Klinischen Psychologie und der Klinischen Familienpsychologie
  • Methoden und Anwendungen der Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie
  • Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Methoden der kognitiven Neurowissenschaften
  • « Occupational Health Psychology » und « Human Factors »
2x15
Total 30

 

Option 4: Arbeits- und Organisationspsychologie (WOP) (Deutsch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul (Englisch) 15
Arbeitspsychologie und «Human Factors» 15
Occupational Health Psychology 15
Praktische Erfahrung 15
Examen de Master 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 

2 Wahlmodule (Unterschiedliche Sprache) :

  • Methoden und Anwendungen der Klinischen Psychologie und der Klinischen Familienpsychologie
  • Methoden und Anwendungen der Klinischen Psychologie und Gesundheitspsychologie
  • Themen der kognitiven Neurowissenschaften
  • Methoden der kognitiven Neurowissenschaften
  • Entwicklungspsychologie
2x15
Total 30

 

Option 5: – Klinische Kinder- und Jugendpsychologie (CCP) (Französisch/Deutsch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul (Englisch) 15
Psychopathologie 15
Interventionen und Diagnostik 15
Praktische Erfahrung 15
Examen de Master 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 
Entwicklungspsychologie (Französisch) 15
Kinder- und Jugendpsychologie (Französisch) 15
Total 30

 

Option 6: Klinische Neurowissenschaften (CliNS) (Französisch/Deutsch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul (Englisch) 15
Psychopathologie 15
Interventionen und Diagnostik 15
Praktische Erfahrung 15
Examen de Master 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 
Themen der kognitiven Neurowissenschaften (Englisch) 15
Methoden der kognitiven Neurowissenschaften (Englisch) 15
Total 30

 

Option 7: Arbeits- und Gesundheitspsychologie (WHP) (Französisch/Deutsch)

Vertiefungsprogramm  ECTS
Basismodul (Englisch) 15
Psychopathologie 15
Interventionen und Diagnostik 15
Praktische Erfahrung 15
Examen de Master 30
Total 90
Spezialisierungsprogramm ECTS 
Occupational Health Psychology (Deutsch) 15
Arbeitspsychologie und «Human Factors» (Deutsch) 15
Total 30

Link zum Aufbau der Ausbildung

Fächerkombination

Das Masterstudium in Psychologie ist ein Monofachstudiengang. Die Belegung eines Nebenprogramms/Minors ist nicht möglich..

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Psychologie wird auf Masterstufe als Nebenprogramm/Minor zu 30 ECTS-Punkten angeboten.

Das Nebenprogramm auf Masterebene in Psychologie besteht aus zwei Modulen zu je 15 ECTS:

  • Ein Basismodul (15 ECTS), in dem alle Kurse auf Englisch angeboten werden.
  • Ein Spezialisierungsmodul (15 ECTS), in dem Kurse auf Englisch, Deutsch oder Französisch angeboten werden.

Das Spezialisierungsmodul kann aus einem der vier Masterprofilen gewählt werden:

  • Profil 1: Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie (F/D/Bi)
  • Profil 2: Kognitive Neurowissenschaften (E)
  • Profil 3: Entwicklungs- & Schulpsychologie (F)
  • Profil 4: Arbeits- & Organisationspsychologie (D)

Voraussetzungen

Zulassung

Masterstudiengänge bauen auf die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten auf.

Inhaberinnen und Inhaber eines universitären Bachelorabschlusses einer Schweizer Universitären Hochschule werden ohne Bedingungen zum Masterstudium zugelassen, wenn sie, je nach gewünschtem Masterstudium, 60 oder 90 ECTS-Kreditpunkte in derselben Studienrichtung erworben haben. Es können jedoch Auflagen verfügt werden. Dasselbe Prinzip gilt für Inhaberinnen und Inhaber eines ausländischen universitären Bachelorabschlusses, der von der Universität Freiburg anerkannt und als gleichwertig eingestuft wird.

Inhaberinnen und Inhaber eines Schweizer oder ausländischen universitären Bachelorabschlusses, der von der Universität Freiburg anerkannt und als gleichwertig eingestuft wird, welche diese Bedingung nicht erfüllen, können mit Bedingungen (vor Beginn des Masterstudiums zu erbringen) und/oder Auflagen (während des Masterstudiums zu erbringen) zum Masterstudium zugelassen werden. Diese Studienleistungen dürfen 60 ECTS-Kreditpunkte nicht überschreiten. Dasselbe trifft für Inhaberinnen und Inhaber eines Bachelorabschlusses einer Schweizer Fachhochschule zu, gemäss den massgebenden Konventionen.

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge.

Für die Zulassung ist die jeweilige Hochschule zuständig (siehe "Links zur Zulassung").

Link zur Zulassung

Anmeldung

Anmeldefristen der Universität Freiburg

  • Herbstsemester: 30. April
  • Frühlingssemester: 30. November

Zulassung Nebenfach

Das Nebenprogramm steht Studierenden offen, die bereits das Nebenfach Psychologie mit mindestens 60 ECTS auf Bachelorstufe erfolgreich validiert haben.

Kosten

Universität Freiburg UNIFR > Philosophische Fakultät

Semestergebühren

Einschreibe- und Grundgebühren pro Semester:

  • Fr. 835.- für Schweizer/innen und Ausländer/innen, deren Eltern in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein Wohnsitz haben, sowie Ausländer/innen mit Aufenthaltsbewilligung C;
  • Fr. 985.- für Ausländer/innen.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science in Psychology, Universität Freiburg mit Erwähnung der gewählten Option

Perspektiven

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Die Philosophische Fakultät der Universität Freiburg erteilt den Titel eines Doktors der Philosophie nach Abschluss der Masterstudien auf Grund einer wissenschaftlichen Arbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung. Das Doktorstudium dauert mind. 4 Semester.
Zugelassen sind Kanditat/-innen mit mind. der Note 5 im Masterabschluss.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Universität Freiburg
Departement für Psychologie
Rue P.-A.-de-Faucigny 2
1700 Fribourg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester oder Frühlingssemester

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch
  • Deutsch
  • Englisch

Deutsch und/oder Französisch. Einige Kurse werden in Englisch angeboten.

Ein bilinguales Studium (mit Vermerk «zweisprachig») ist nur möglich, wenn eine der folgenden Optionen gewählt wird :
Option 1 – Klinische Psychologie & Gesundheitspsychologie (CHP)
Option 5 – Klinische Kinder- und Jugendpsychologie (CCP)
Option 6 – Klinische Neurowissenschaften (CliNS)
Option 7 – Arbeits- und Gesundheitspsychologie (WHP)

Bemerkungen

Universität Freiburg UNIFR > Philosophische Fakultät

Reglemente der Fakultät

Die Studienreglemente sind abrufbar unter: Reglemente und Gesetze

Links

Auskünfte / Kontakt

Departement für Psychologie: psy-master-counseling@unifr.ch

berufsberatung.ch