Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Eingliederungsmanagement

DAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 05.01.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Eingliederungsmanagement (EM) ist ein Konzept zur professionelle Organisation und Gestaltung von Integrations- und Reintegrationsprozessen im Bereich der Arbeitsintegration. Im Mittelpunkt steht sowohl die berufliche Integration, als auch die soziale und gesundheitliche Integration von

  • erwerbstätigen Personen, die auf Grund von Krankheit oder Unfall in ihrer Leistungserbringung verändert oder beeinträchtigt sind; und
  • erwerbsfähigen Personen mit erschwerten Zugängen bei der Erst- und Reintegration in den Arbeitsmarkt; hierzu gehören unter anderem Personen, die erwerbslos sind, Personen mit Migrationshintergrund, junge Personen mit gesundheitlichen Belastungen, Personen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen.


In der Fallbearbeitung stützt sich das Konzept Eingliederungsmanagement auf das Verfahren Case Management, auf Methoden der Beratung, Coaching und Mitwirkungsmöglichkeiten, sowie auf die Kooperations- und Netzwerkarbeit. Auf der System- und Organisationsebene sind Wissen und Fähigkeiten im Eingliederungsrecht und beim Handeln im Kontext von Unternehmen von besonderer Bedeutung für die Gestaltung von Unterstützungsprozessen.
In der Diploma of Advanced Studies DAS-Weiterbildung Eingliederungsmanagement ist eine auf das Handlungsfeld Arbeitsintegration bezogene Case Management-Weiterbildung enthalten.

Dieses DAS-Programm wird in Kooperation mit Rehafirst AG durchgeführt.

Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS-Punkten

Die Diploma of Advanced Studies DAS-Weiterbildung Eingliederungsmanagement besteht aus den folgenden beiden CAS-Kursen, die auch einzeln absolviert werden können:
CAS Eingliederungsmanagement «Fallbearbeitung»
CAS-Kurs Eingliederungsmanagement «systemische Perspektiven»
Darüber hinaus wird angeboten:
CAS-Kurs Eingliederungsmanagement «Zielgruppen und Methoden»

Voraussetzungen

Zulassung

Sie werden zu einem Weiterbildungsangebot der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW zugelassen, wenn Sie über einen Abschluss einer Hochschule verfügen oder den Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung sowie einschlägige Berufspraxis im Feld des Angebotes vorweisen können.

Zielpublikum

Eingliederungs- und Gesundheitsfachpersonen in

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

Kosten

CHF 16'400.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Laufend

Dauer

20 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Praxispartner: Rehafirst AG
 

Links

Auskünfte / Kontakt

Leitung
Prof. Dr. Thomas Geisen
thomas.geisen@fhnw.ch

Weiterbildungsadministration:
Luca Faulstich
+41 62 957 27 74
luca.faulstich@fhnw.ch

berufsberatung.ch