Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Corporate Communication Management

MAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Journalismus und Organisationskommunikation

Swissdoc

7.811.18.0

Aktualisiert 04.05.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Erfolg im Kommunikationsmanagement heisst heute, zahlreiche analoge und Online-Kommunikationsmittel und -Plattformen integriert zu managen. Um Kommunikationsmanager dafür fit zu machen, führen wir die Kommunikation – abgeleitet von der Strategie – konsequent von den Aufgaben und Themen her. Im Zentrum stehen dabei die Prinzipien des integrierten Kommunikations-Managements – digital (online) und analog.

Kommunikationsexperten haben in der beruflichen Praxis viele konkrete kommunikative Aufgaben zu meistern. Dafür sind neben den fachlichen Fertigkeiten auch Kompetenzen in Bezug auf Methodik, Transfer und Implementierung entscheidend. Mit unseren drei Modulen

  • Strategisches Kommunikations-Management
  • Konzeptionelles Kommunikations-Management
  • Operatives Kommunikations-Management

bedienen wir alle drei Kompetenz-Ebenen – und zwar digital und analog.

Diese Module sind einzeln belegbar. Der Lehrgang kann mit oder ohne Mastermodul absolviert werden. Vorleistungen werden angerechnet. Siehe Kursinhalte und Kursprogramm.

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten

Lernziel

Das MAS-Programm vermittelt Ihnen die notwendigen Fähigkeiten und ein fundiertes Fachwissen, um im Berufsleben höchst anspruchsvolle Kommunikationsaufgaben erfolgreich zu lösen:

  • effektives Management der Gesamtkommunikation und integrierte Kommunikation über die einzelnen Kommunikationsdisziplinen hinweg
  • beurteilen einer Unternehmensstrategie und ableiten von erfolgsversprechenden Kommunikationsstrategien, um gewünschte Reputation aufzubauen
  • entwickeln, umsetzen und Erfolge messen bei Konzepten für komplexe interne und externe Kommunikationsprojekte
  • strategisch und operativ wirkungsvolles Einsetzen von internen und externen digitalen und analogen Kommunikationsinstrumenten
  • erfolgreiche mündliche, nonverbale und schriftliche Kommunikationskompetenzen für die erfolgreiche Kommunikation mit internen und externen Bezugsgruppen
  • anwenden von Strategien, Taktiken, Ethikgrundsätzen und Rechtsvorschriften, um schwierige Kommunikationsaufgaben erfolgreich zu bewältigen
  • kompetenter bzw. kompetente Geschäftspartner/-in und Entscheidungsträger/-in
  • coachen und motivieren als Vorgesetzter bzw. Vorgesetzte, lösen von zwischenmenschlichen Konflikten am Arbeitsplatz

Aufbau der Ausbildung

60 ECTS-Punkte

(1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden)

  • Modul Strategisches Kommunikations-Management: Reputation und Brand entwickeln
  • Modul Konzeptionelles Kommunikations-Management: Integriert und vernetzt kommunizieren
  • Modul Operatives Kommunikations-Management: Botschaften digital und analog vermitteln
  • Mastermodul

Voraussetzungen

Zulassung

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich vornehmlich an Personen mit einem akademischen Abschluss einer anerkannten Hochschule und einschlägiger Berufspraxis nach Abschluss des Studiums. Personen mit äquivalenten Kompetenzen werden aufgenommen, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Anrechnung CAS/DAS:
CAS oder DAS der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, von anderen anerkannten Hochschulen oder gleichwertigen Institutionen können bei der Aufnahme ins MAS-Programm Corporate Communication Management unter bestimmten Voraussetzungen ganz oder teilweise angerechnet werden. Die Programmleitung gibt Ihnen gerne Auskunft.

Zielpublikum

Das MAS-Programm ist konzipiert für karriereorientierte Personen aus den Bereichen:

  • Unternehmenskommunikation
  • Public Relations
  • Marketing
  • Branding
  • Interne Kommunikation
  • Media Relations
  • Live-Kommunikation
  • Corporate Publishing
  • Public Affairs
  • Sponsoring
  • Investor Relations
  • Online-Kommunikation
  • Social Media
  • Journalismus

und richtet sich primär an:

  • Teilnehmende mit qualifizierter Ausbildung und ausgewiesener Berufserfahrung in der Kommunikation (im Durchschnitt sieben Jahre)
  • Reife Persönlichkeiten (Durchschnittsalter der Klassen von 36 bis 38 Jahren)
  • Heterogene Klassen bezüglich Studienprofilen, Branchen, Arbeitgebern (Perspektivenwechsel)
  • Gleichbleibender Klassenverband während des gesamten MAS-Programms (Netzwerkbildung)

Kosten

CHF 28'700

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

MAS Corporate Communication Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

25.08.2021 (weitere Daten entnehmen Sie bitte direkt von der Webseite des Anbieters)

Dauer

18 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration:
Ursula Estermann
+41 62 957 28 62
ursula.estermann@fhnw.ch

berufsberatung.ch