?global_aria_skip_link_title?

Suche

Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft

Eidg. Fachausweis BP - Diplom / Zertifikat des Anbieters

Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule BFF

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

7.230.13.0

Aktualisiert 08.01.2024

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Bereichsleiter/innen Hotellerie-Hauswirtschaft mit eidg. Fachausweis leiten hauswirtschaftliche Bereiche in Heimen, Ausbildungszentren, Spitälern/Kliniken, Personalrestaurants, Wäscherei-/Reinigungsunternehmen oder anderen Facility Services Dienstleistern.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung.

Aufbau der Ausbildung

Das Grundlagemodul richtet sich an Absolventinnen und Absolventen ohne einschlägiges Fähigkeitszeugnis im Fachbereich Hauswirtschaft oder Teilnehmende die ihr Wissen auf den neusten Stand bringen nöchten. Absolvierende mit einem einschlägigen Fähigkeitsausweis und aktuellem Wissenstand starten direkt mit den Pflichtmodulen.

Block 1: Grundlagenmodule Hauswirtschaft

  • Einführungstag und Lerntechnik
  • Reinigungstechnik
  • Wäscheversorgung
  • Gastronomie

Block 2: Pflichtmodule

  • Einführung Lernreflexdossier
  • Modul A: Mitarbeiterführung, Selbstmanagement, Kommunikation
  • Modul B: Vermarkten von Angeboten und Dienstleistungen
  • Modul C: Anwenden von Finanzinstrumenten
  • Modul D: Gestalten von Betriebsorganisationen
  • Modul E: Planen und Gestalten des Reinigungsprozesses sowie Gestalten der Raumatmosphäre
  • Modul F: Planen und Gestalten des Textil-Prozesses und der Wäscheversorgung
  • Modul G: Gestalten und Organisieren des  Verpflegungs- und Dienstleistungsangebotes

Zusatzangebote: 

  • Einführung Lernreflexdossier
  • Workshop Schulung und Instruktion
  • Prüfungstraining

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft verfügt und 3 Jahre Berufserfahrung zu 80% im Bereich der Hotellerie-Hauswirtschaft, wovon ein Jahr Führungserfahrung zu 80% nachweist, oder

b) über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Hotelfachfrau/Hotelfachmann verfügt und 3 Jahre Berufserfahrung zu 80% im Bereich der Hotellerie-Hauswirtschaft, wovon ein Jahr Führungserfahrung zu 80% nachweist, oder

c) über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder eine gleichwertige Qualifikation und über die Leistungsnachweise der drei hauswirtschaftlichen Grundlagenfächer (Reinigung, Wäsche, Gastronomie) verfügt, sowie 4 Jahre Berufserfahrung zu 80% im Bereich Hotellerie-Hauswirtschaft, wovon ein Jahr Führungserfahrung zu 80% nachweist

und

d) über die erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen der QS-Kommission erfügt 

und

e) einen Kurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner absolviert hat

Zulassung zur Berufsprüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Kosten

Kurskosten: CHF 16.- pro Lektion. Der Lehrgang umfasst 7 bis 10 Module zu je 32 bis 84 Lektionen.

Nebenkosten für die gesamte Kursdauer: CHF 600.-

Materialgeld: CHF 90.-/Jahr

Kosten Modulabschlüsse: CHF 100.-/Modul.

Kosten für die eidg. Berufsprüfung: CHF 1'600.- inkl. Einschreibegebühr.

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Basismodule: August
Aufbaumodule: Februar

Dauer

3 - 4 Semester, je nach Vorbildung und Anzahl der besuchten Module
1 Kurstag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Module können auch einzeln belegt werden, sofern es genügend freie Plätze hat.

Links

berufsberatung.ch