Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Bauingenieurwesen

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.2.0

Aktualisiert 25.07.2019

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

In den Bauingenieurwissenschaften stehen Bauwerke wie Industriebauten, Tunnel, Brücken, Tragsysteme im Hochbau, Autobahnen, Staudämme, oder auch Brücken im Mittelpunkt. Mehr zur Studienrichtung Bauingenieurwesen

Beschreibung des Angebots

Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS-Punkte.

1. Studienjahr (Assessement-Stufe):
Die Studierenden erhalten eine umfassende Ausbildung in den naturwissenschaftlichen Grundlagen, die eine wichtige Basis für die Ingenieurwissenschaften bilden (Mathematik, Physik, Statik, Materialtechnologie). Sie erweitern ihre sprachlichen Fähigkeiten, eignen sich effiziente Arbeitstechniken an und verbessern ihre Präsentations- und Auftrittskompetenz.

2. und 3. Studienjahr (Hauptstudium):
Die Studierenden bearbeiten in Vorlesungen, Übungen, Seminaren und Laborarbeiten die bauingenieurspezifischen Themen. In Wahlmodulen widmen sie sich vertieft jenen Themen, die ihren persönlichen Interessen besonders entsprechen. In einer realitätsnahmen Projektarbeit wenden sie das Gelernte praktisch an. Das Studium wird mit einer sechswöchigen Bachelorarbeit abgeschlossen.

Inhalte:

  • Naturwissenschaftliche und allgemeine Grundlagen:
    Mathematik, Physik, Baustatik, Hydraulik, Geologie;
    Sprache + Kommunikation, Englisch, Materialtechnologie, Grundlagen Entwurf + Konstruktion/urbane Landschaften.
  • Fachwissen Bauingenieurwesen:
    Stahlbeton, Holzbau, Stahlbau, Geotechnik, Siedlungswasserbau, Verkehrswesen, Abwassertechnik, Umwelttechnik, Seminare
  • Managementkompetenzen:
    Betriebswirtschaft, Englisch, Seminare, techn. Dokumentation, Baubetriebstechnik, Projektmanagement, Baurecht
  • Wahlmodule:
    Baustatik, Materialtechnologie, Vermessung, Ingenieurmathematik, Wahrscheinlichkeit/Statistik, CAD, Stahlbaubeton, Stahlbau, Geotechnik, Wasserbau, Verkehrswesen, Tunnelbau, Bauphysik
  • Projektarbeit und Bachelorarbeit

Teilzeitstudium:
Assessement-Stufe: 2 Jahre; Hauptstudium: 3 Jahre
Präsenzunterricht: 2 ganze Tage pro Woche. Zusätzliche Ausbildungseinheiten am Abend und allenfalls am Samstagvormittag.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidgenössisch anerkannte gymnasiale Maturität und 12-monatiges Praktikum in einem Ingenieurbüro oder einer Bauunternehmung, oder
  • Berufsmaturität und abgeschlossene Lehre in einem einschlägigen Beruf
  • Berufsmaturität und abgeschlossene Lehre in einem anderen Beruf und Zusatzpraxis von 6-12 Monaten (Art und Dauer wird vom Studienleiter festgelegt)
  • Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule oder einer Pädagogischen Hochschule

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-
Hinzu kommen Auslagen rund ums Studium

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Arts ZFH in Bauingenieurwesen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

ZHAW
Lagerplatz
Winterthur

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

Vollzeit: 3 Jahre
Teilzeit: 5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangssekretariat:
Tel. +41 58 934 76 50
E-Mail: info.archbau@haw.ch

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch