?global_aria_skip_link_title?

Suche

Engineering, Profil Aviation

Master FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Engineering

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Studiengebiete

Aviatik

Swissdoc

7.634.14.0

Aktualisiert 03.11.2021

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Technischen Wissenschaften beschäftigen sich mit den technischen Möglichkeiten, Konkretes zu realisieren und damit unser Leben nachhaltig zu beeinflussen. Mehr zu den Studienrichtungen Bauingenieurwissenschaften, Maschineningenieurwissenschaften, Umweltingenieurwissenschaften, Wirtschaftingenieurwissenschaften finden Sie auf der Seite Technische Wissenschaften.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.
Dieser Master verlangt 90 ECTS-Punkte.

Der Master of Science in Engineering (MSE) ist ein von den Schweizer Fachhochschulen gemeinsam entwickeltes Studienkonzept mit zentral durchgeführten Theorieeinheiten und speziellen fachlichen Vertiefungsrichtungen. 

Das MSE Profil Aviation deckt folgende Themen ab:

  • Wartung, Reparatur und Überholung
  • Fluginfrastrukturbetrieb
  • Unbemannte Luftfahrzeuge

Nach dem Abschluss des MSE im Profil Aviation sind die Studierenden in der Lage, grosse und komplexe Luftfahrtprojekte durchzuführen. Mit dem Advanced Systems Engineering modellieren sie den gesamten Lift Cycle Prozess und wenden diese Fähigkeiten in verschiedensten Luftfahrtprojekten an.

Die fachliche Vertiefung wird an einer sogenannten *Master Research Unit (MRU) durchgeführt, d.h. an einem Institut einer Fachhochschule. Die Studierenden sind an der Fachhochschule immatrikuliert, an der sie die Vertiefung absolvieren. Mit Hilfe des "MRU GUIDE" auf www.msengineering.ch lässt sich das passende Angebot finden.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Modul ECTS
   
Technische-wissenschaftliche Vertiefung (TSM) 10
Advanced aircraft system design (TSM_AdvAirDes)  
Managing complexity and innovation in aviation (TSM_CompAvi)  
Modelling for aviation infrastructure and future mobility (TSM_ModAvi)  
Systems engineering of safety critical systems (TSM_SafeSys)  
   
Erweiterte theoretische Grundlagen (FTP) 10 
Applied statistics and data analysis (FTP_AppStat)  
Optimization (FTP_Optimiz)   
Stochastic modelling (FTP_StochMod)   
Predictive modelling (FTP_PredMod)   
   
Kontextmodule (CM) 10
Management of complex processes (CM_ComplPro)   
Innovations- und Changemanagement (CM_InnChang)  
Unternehmensführung und Entrepreneurship (CM_Entrepr)   
   
Praxisorientierte fachliche Vertiefung 30 
   
Master-Thesis 30
   
Total 90 
   

Voraussetzungen

Zulassung

  • Zum Aufnahmeverfahren zugelassen werden Studierende mit einem guten Bachelorabschluss (Grade A oder B). Der Studienabschluss muss mit dem Kompetenzbereich des gewählten Fachgebiets verwandt sein.
  • Interessierte ohne nachgewiesene Grade können sur dossier aufgenommen werden. Auch hier wird ein sehr guter Abschluss des Grundstudiums erwartet.
  • In einem Aufnahmegespräch mit der gewünschten MRU werden die fachliche und persönliche Eignung für eine Tätigkeit an der MRU überprüft.

Kosten

Semestergebühr: CHF 720.-

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Science in Engineering ZFH mit Vertiefung in Aviation

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr und Herbst

Dauer

Vollzeit: 3 Semester
Teilzeit: 6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Bemerkungen

Es besteht ein Double-Degree-Abkommen mit der Washington State University. Masterstudenten oder Masterstudentinnen können ein gekoppeltes Studium in der Schweiz und in den USA absolvieren. Die ersten beiden Semester verbringen sie gemeinsam mit Studierenden aus Amerika in der Schweiz. Dabei belegen die Studierenden ein Profil des Master of Science in Engineering. Das dritte und vierte Semester verbringen sie in den USA, belegen dort eine von drei korrespondierenden Fachrichtungen (Computer Science, Electrical Engineering oder Mechanical Engineering) und schreiben ihre Masterarbeit.

Links

Auskünfte / Kontakt

Studiengangssekretariat Master of Science:
Tel. +41 58 934 45 41
E-Mail: mse.engineering@zhaw.ch

Label

  • Modell F
  • AAQ

berufsberatung.ch