Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Experte/Expertin in Rechnungslegung und Controlling

Eidg. Diplom HFP - Diplom / Zertifikat des Anbieters

WKS KV Bildung, Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.14.0

Aktualisiert 30.01.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Absolventinnen und Absolventen dieser Weiterbildung sind Spezialisten, aber auch breit einsetzbar in sämtlichen Gebieten des Rechnungswesens. Darüber hinaus können sie eine leitende und beratende Funktion in angrenzenden Bereichen eines Unternehmens ausüben, zum Beispiel zu Fragen betreffend Corporate Finance oder steuerliche Belange.

Die Controller Akademie AG in Zürich und die WKS KV Bildung haben einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, wonach die eidgenössisch diplomierten Expertinnen und Experten in Rechnungslegung und Controlling in Zürich und Bern nach dem gleichen Studienplan ausgebildet werden.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. höhere Fachprüfung.

Aufbau der Ausbildung

1. Semester

  • OR und Rechnungslegung in besonderen Fällen
  • Jahresabschlussanalyse
  • Controlling
  • Finanzierung
  • Refresher Kostenrechnung, Steuern, Konsolidierung, Mittelflussrechnung und Statistik
  • Volkswirtschaftliche Themen

2. Semester

  • Controlling
  • Derivate
  • Investitionsrechnung
  • Informationstechnologie nach IFRS und FER
  • Internes Kontrollsystem
  • Marketing

3. Semester

  • Rechnungslegung nach IFRS und FER
  • Controlling
  • Risikomanagement
  • Kostenrechnung
  • Unternehmensbewertung
  • Steuern und Mehrwertsteuern

 
4. Semester

  • Konzernabschluss
  • Controlling
  • Unternehmensplanung
  • Mergers + Acquisition
  • Steuern und Mehrwertsteuern
  • Fallstudien
  • Mündliche Prüfungen

5. Semester

  • Repetitorium und Prüfungssimulation

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss einer Berufsprüfung und über 5 Jahre Fachpraxis

oder

  • Abschluss einer höheren Fachprüfung oder einer höheren Fachschule und über 3 Jahre Fachpraxis

oder

  • Abschluss (Bachelor) einer Hochschule oder einer Fachhochschule und über 2 Jahre Fachpraxis

und

  • Kein Eintrag im Zentralstrafregister, der im Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeit steht.

Als Fachpraxis gilt qualifizierte Tätigkeit im Bereich der Rechnungslegung und des Controllings.

Zulassung zur höheren Fachprüfung gemäss eidg. Reglement.

Zielpublikum

Weiterbildungswillige und besonders leistungsfähige Kaufleute mit einem höheren Abschluss im Rechnungswesen, welche eine leitende Position in einem Klein-, Mittel- oder Grossbetrieb der Privatwirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung anstreben, zum Beispiel als Leiterin / Leiter Finanz- und Rechnungswesen in KMU, Bereichscontrollerin / Bereichscontroller, Internationale Controllerin / Internationaler Controller oder Leiterin / Leiter des Konzernrechnungswesens in einem Grossunternehmen.

Kosten

CHF 19'900.- (inkl. Materialkosten,Seminare und für Zertifikatstests)

Lehrmittel: CHF 2750.-

Externe Prüfungsgebühren: CHF 2'500.- (Stand 2020)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Eidg. Diplom: Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

5 Semester (740 Lektionen)
Kurstage: Montag- und Mittwochabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Teilnehmenden des Lehrgangs erhalten bei erfolsgreichem Abschluss das schuleigene Diplom der Controller Akademie und der WKS KV Bildung.

Links

berufsberatung.ch