Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Führen: Mitarbeiterpotenziale aktivieren und besser nutzen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

BWI Management Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Risch (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

9.616.10.0

Aktualisiert 23.10.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Motivation ist eines der meist gewünschten Themen in Führungsseminaren und besteht aus einem komplexen Wirkungsgefüge, an dessen Ende motivierte Mitarbeiter/-innen stehen. Die Erhaltung der Motivation von Leistungsträgern wird genauso behandelt, wie der Umgang mit demotivierten Mitarbeiter/-innen.

Inhalt

  • Potenzialentwicklung als Führungsaufgabe
  • Das «Geheimnis» der Motivation
  • Fordern und Fördern
  • Das Konzept der Schlüsselkompetenzen
  • Anforderungen definieren
  • Potenzialerkennung und -förderung
  • Erkenntnisse der Motivationsforschung
  • Schwierige Mitarbeitergespräche führen
  • Erkenntnisse der modernen Hirnforschung zu Motivation und Empowerment
  • Der Umgang mit «Leistungsverweigerern» oder «Minderleistern»
  • Potenziale nutzen durch Delegation und Kontrolle

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum: Führungspersonen aus privaten und öffentlichen Unternehmen aller Branchen und Grössen, die MitarbeiterInnen führen und deren Potenziale gezielt nutzen wollen, um zu besseren Arbeitsergebnissen in ihrem Führungsbereich zu kommen.

Kosten

CHF 2950.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Risch (ZG)

Hotel Waldheim, Risch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage bzw. gemäss Webseite der Schule

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch