?global_aria_skip_link_title?

Suche

Volksmusik

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 22.04.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Das Weiterbildungsstudium CAS Volksmusik ermöglicht qualifizierten Musikerinnen und Musikern, ihre instrumentalen oder vokalen Kompetenzen im Bereich der Volksmusik zu vertiefen und zu erweitern.

Volksmusik-Expertinnen und Experten, die an der Hochschule Luzern – Musik als Dozierende im tätig sind, begleiten Sie zum Abschluss. Je nach gewählter Variante kann dies in unterschiedlichen Formaten und im Dialog mit nationalen und internationalen Gästen und Studierenden geschehen.

Das Weiterbildungsprogramm kann dem eigenen Profil und den individuellen Wünschen entsprechend mit folgenden Elementen ausgestaltet werden:

  • Einzelunterricht
  • Fachvorlesungen und Seminare

Lernziel

Der Weiterbildungsstudiengang CAS Volksmusik zielt auf eine

  • Erweiterung der instrumentalen oder vokalen Kompetenzen
  • Repertoireerweiterung
  • Erhöhte künstlerische Ausdrucksfähigkeit
  • Lösung individueller Fragestellungen Eine auf die individuell zu erreichenden Qualifikationen ausgerichtete Zielvereinbarung wird gemeinsam mit den betreuenden Dozierenden schriftlich festgelegt. Diese baut auf den jeweiligen Vorkenntnissen der Teilnehmenden auf und unterstützt das zielgerichtete Erarbeiten der Lerninhalte.

Aufbau der Ausbildung

Das Weiterbildungsprogramm CAS Volksmusik kann nach Wunsch in einem oder zwei Semestern in folgenden Varianten studiert werden:

Variante 1 

  • 16 x 60 Minuten Einzelunterricht (bei einer Dozentin/einem Dozenten nach Wahl; Verfügbarkeit vorausgesetzt)

Variante 2 

  • 8 x 60 Minuten Einzelunterricht (bei einer Dozentin/einem Dozenten nach Wahl; Verfügbarkeit vorausgesetzt)
  • Teilnahme an einem volksmusikspezifischen Wahlkurs aus dem aktuellen Studienangebot.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind:

  • Erfolgreicher musikalischer Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikation
  • Positiver Bescheid über das Aufnahmegespräch und die etwaige Kompetenzprüfung

Eine Aufnahme sur dossier ist in begründeten Ausnahmefällen möglich. Über die Zulassung zur Weiterbildung entscheidet die Leitung Weiterbildung.

Zielpublikum

Ob Jodeln, Schwyzerörgeli, Hackbrett, Geige usw.: Alle, die sich auf Ihrem Instrument im Bereich der Volksmusik vertiefen und das Repertoire erweitern wollen.

Kosten

  • Variante 1: CHF 4'800.00 (CHF 2'400.00 pro Semester)
  • Variante 2: CHF 3'200.00 (CHF 1'600.00 pro Semester)
  • Aufnahmegebühr: CHF 200.00

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in "Volksmusik"

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlings- oder Herbstsemester

Dauer

1 oder 2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Margret Käser

Team Weiterbildung
+41 (0)41 249 26 23
margret.kaeser@hslu.ch

berufsberatung.ch