Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Leiter/in Human Resources

Eidg. Diplom HFP - Diplom / Zertifikat des Anbieters

NBW Bern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Urtenen-Schönbühl (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.10.0

Aktualisiert 03.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Leiterinnen und Leiter Human Resources (HR) tragen entweder die Gesamtverantwortung für HR in mittelgrossen Unternehmen und Organisationen oder sie verantworten in Grossunternehmen bzw. grossen Organisationen einen wichtigen Teilbereich bzw. leiten eine Abteilung eines grösseren HRs. Ihr Arbeitsbereich umfasst die HR-Prozesse vom Mitgestalten der strategischen Themen des Unternehmens über die Entwicklung und Konzeption der Personalpolitik, der HR-Wertschöpfungskette bis hin zur Kulturentwicklung und Begleitung von Veränderungsprozessen. Zudem sind sie für die Führung der Mitarbeitenden im HR verantwortlich.

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. höhere Fachprüfung.

Aufbau der Ausbildung

  • Strategisches HRM
  • Führungsverständnis aus HR-Sicht
  • Unternehmensführung
  • Personalgewinnung, -erhaltung und -freisetzung
  • Organisations- und Personalentwicklung
  • Personalcontrolling
  • Arbeitsrecht und HR-Governance
  • Projektmanagement im HR
  • Rechnungswesen
  • Stakeholder-Management

Voraussetzungen

Zulassung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

a) Fachausweis HR-Fachfrau/HR-Fachmann oder andere Berufsprüfung mit HR-nahen Berufsbildern. Zusätzlich mind. 6 Jahre Berufserfahrung , davon entweder 2 Jahre als qualifizierte HR-Praxis oder 4 Jahre Tätigkeit in HR-Projekt- oder HR-Beratungsfunktionen für komplexe Aufgabenstellungen;

oder

b) Abschluss einer universitären Hochschule, Fachhochschule, Höheren Fachschule oder eidgenössische höhere Fachprüfung und mind. 4 Jahre Berufserfahrung, davon entweder 2 Jahre als qualifizierte HR-Praxis oder 4 Jahre Tätigkeit in HR-Projekt- oder HR-Beratungsfunktionen für komplexe Aufgabenstellungen;

oder

c) Abschluss auf der Tertiärstufe und mind. 6 Jahre Führungserfahrung, davon 2 Jahre Führung über zwei Hierarchiestufen.

Als qualifizierte HR-Praxis wird eine umfassende HR-Generalistenfunktion mit HR-Gesamtverantwortung in einem mittleren Unternehmen oder eine komplexe Teilbereichsverantwortung in einem grösseren Unternehmen verstanden.

Zulassung zur Prüfung gemäss eidg. Prüfungsordnung.

Zielpublikum

Fach- und Führungskräfte mit ausgeprägtem Interesse an den Wechselwirkungen zwischen den Unternehmensprozessen und dem HR-Management.

Anmeldung

Anmeldefrist: Beim Anbieter nachfragen.

Kosten

CHF 6‘480.- pro Semester (inklusive Schulungsunterlagen, interne Prüfungen und Abschlussdokumente)

Externe Prüfungsgebühren (HRSE) : CHF 2'000.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Eidg. Diplom: Nach externer Prüfung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Urtenen-Schönbühl (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

2 Semester
Tageskurse: Donnerstag oder Samstag
Abendkurse: Montag- und Mittwochabend

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmenden das Diplom "Dipl. Leiterin / Leiter Human Resources NBW".

Links

berufsberatung.ch